Hauptinhalt

Importmodulliste

Aufnahme © Institut für Bildende Kunst/ Julia Weißflog



Im Rahmen des Masterstudiengangs Bildende Kunst − Künstlerische Konzeptionen können Module für das wissenschaftliche Nebenfach und den Profilbereich aus einem in der nachfolgenden Importmodulliste genannten Bereich oder Studiengang gewählt werden. Die Module des Nebenfachs müssen innerhalb eines Fachs erworben werden. Studierende, die einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss in der Disziplin des gewünschten Nebenfachs erworben haben, und die ein darauf aufbauendes wissenschaftliches Nebenfach wählen wollen, müssen das entsprechende Masterangebot des Fachs wählen. Studierende, die noch keinen ersten berufsqualifizierenden Abschluss in der Disziplin des gewünschten Nebenfachs erworben haben, wählen das entsprechende Bachelorangebot des Fachs. 


Wenn Sie Ihr Studium ab Wintersemester 2016/17 aufgenommen haben, können Sie im Rahmen Ihres wissenschaftlichen Nebenfachs Module im Umfang von insgesamt 30 LP anrechnen lassen. Sind die Modulpakete größer als 30 LP, müssen Sie diese dennoch in Gänze abschließen. Darüber hinaus können Sie Profilmodule im Umfang von insgesamt 12 LP absolvieren.

Die wählbaren Importmodule sind in der Importmodulliste der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Bildende Kunst – Künstlerische Konzeptionen geregelt.
Bitte beachten Sie, dass die in der Importmodulliste aufgeführten Module ggf. aktualisiert worden sind. Interessierten Studierenden wird deshalb empfohlen, vor der Belegung von Exportmodulen das Beratungsangebot der Studienberatung der anbietenden Lehreinheit in Anspruch zu nehmen.