Hauptinhalt

Auf einen Blick

Oksana Oksamytna
Verantwortlicher Fachbereich FB 09 Germanistik und Kunstwissenschaften – Institut für Germanistische Sprachwissenschaft (IGS)
Besonderheiten

Online-Weiterbildungsstudiengang, Fernstudium mit einer kurzen Präsenzphase für die Abschlussprüfung, anwendungs- und praxisorientiert, berufsbegleitend. Laufende Betreuung durch eine(n) Online-Tutor(in) per E-Mail und Big Blue Button.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite "Besonderheiten"

Studieninhalte Link zu den Studieninhalten
Studienbeginn Zu einem Winter- und Sommersemester
Bewerbungsschluss

Bis zum 01.09.2022 für das Wintersemester 2022/23 (Posteingang)

Zulassungsvoraussetzungen
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium oder ein vergleichbarer in- oder ausländischer Hochschulabschluss
  • berufspraktische Erfahrungen im Unterrichten des Deutschen als Fremdsprache, in der Regel nicht unter einem Jahr
  • Teilnahme an einer obligatorischen Fachstudienberatung oder Motivationsschreiben
  • Selbsteinschätzungstest
  • Alle Dokumente und Nachweise müssen auf Deutsch oder Englisch eingereicht werden. Andere Sprachen werden nicht akzeptiert.
Deutschkenntnisse DSH II oder TestDaF (Ergebnis mit mindestens 4 X 4)
Akkreditierung Der Studiengang ist seit Oktober 2013 akkreditiert und seit September 2018 reakkreditiert.
Allgemeine Kosten Ab dem Wintersemester 2018/19 210 € pro LP (insgesamt 60 LP) laut der Gebührensatzung von 2018 zzgl. Semesterbeitrag ohne Semesterticket,
zahlbar pro Modul nach Studienfortschritt