Prof. Dr. Ingo Herklotz

Ingo Herklotz

Universitätsprofessor, Geschäftsführender Direktor

Kontaktdaten

+49 6421 28-26966 ingo.herklotz@staff 1 Biegenstraße 11
35032 Marburg
B|11 Kunstgebäude (Raum: 01009a)
https://www.uni-marburg.de/fb09/khi/institut/lehrende/herklotz

Organisationseinheit

Philipps-Universität Marburg Germanistik und Kunstwissenschaften (Fb09) Kunstgeschichte

Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit 

Bitte Anliegen per E-Mail mitteilen, bei Bedarf wird ein Telefongespräch geführt.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Akademische VitaAkademische Vita

    seit 1997 Inhaber des Lehrstuhls für Italienische Kunstgeschichte an der Universität Marburg

    1996 Habilitation Universität Konstanz

    Mehrjährige Forschungsaufenthalte in Italien

    Lehrtätigkeit an den Universitäten Rom, Konstanz und Basel

    1982 Dr. phil.

    1978 M.A.

    Studium der Kunstgeschichte, Anglistik, Romanistik und Geschichte in Wien, London und Berlin.

    Gast- und Forschungsprofessuren:

    2007-2009 Pro Geisteswissenschaften" der Thyssen- und Volkswagenstiftungen
    2002-2003 Bibliotheca Hertziana in Rom
    2002 Institut National d'Histoire de l'Art in Paris
    2000 Getty Research Institute in Los Angeles
    1995-1996 Bibliotheca Hertziana in Rom

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen ForschungsschwerpunkteForschungsschwerpunkte

    Repräsentationskunst des Mittelalters, insbesondere Grabdenkmäler, Palastdekorationen und päpstliche Bildpropaganda

    Geschichte der Archäologie und der Klassischen Altertumswissenschaft seit der Renaissance

    Rezeptionen mittelalterlicher Kunst seit dem 16. Jahrhundert

    Gegenwärtige Forschungprojekte:

    - Geschichte der christlichen Archäologie vom 16. bis 18. Jahrhundert
    - Richard Krautheimer in Deutschland (1925-1933) 
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen PublikationenPublikationen

    Monografien

    Sepulcra e Monumenta del Medioevo. Studi sull'arte sepolcrale in Italia, Rom 1985, 268 S.; 2. Aufl. Rom 1990; 3. Aufl. mit neuer Einleitung ('Nuovo Medioevo', 60) Neapel 2001, 380 S.

    Cassiano Dal Pozzo und die Archäologie des 17. Jahrhunderts ('Römische Forschungen der Bibliotheca Hertziana', 28), München 1999, 439 S.

    Gli eredi di Costantino. Il papato, il Laterano e la propaganda visiva nel XII secolo ('La corte dei papi', 6), Rom 2000, 244 S.

    Die Academia Basiliana. Griechische Philologie, Kirchengeschichte und Unionsbemühungen im Rom der Barberini, ('Römische Quartalschrift für christliche Altertumskunde und Kirchengeschichte': 60. Supplementband), Rom / Freiburg / Wien 2008, 312 S.

    [mit Amanda Claridge] Classical Manuscript Illustrations (The Paper Museum of Cassiano dal Pozzo, Series A, Part Six), London 2012, 413 S.

    La Roma degli antiquari. Cultura e erudizione tra Cinquecento e Settecento ('Studi sulla cultura dell'Antico', 8), Rom 2012, 231 S.

    Apes urbanae: Eruditi, mecenati e artisti nella Roma del Seicento, Rom 2017, 350 S.

    Aufsätze

    Die Darstellung des fliegenden Merkurs bei Giovanni Bologna, in: Zeitschrift für Kunstgeschichte, 40, 1977, 270-275.

    Mittelalterliche Baldachingräber in San Lorenzo fuori le mura, Rom, in: Zeitschrift für Kunstgeschichte, 43, 1980, 11-20.

    Mittelalter und Renaissance in der Sepulkralkunst - Überlegungen zu einer Epochengrenze (Resümee eines Referats vom XVII. Deutschen Kunsthistorikertag), in: Kunstchronik, 34, 1981, 12-14.

    Das Grabmal des Kardinals Francesco Landi (+1427) in S. Maria Maggiore, in: Römische historische Mitteilungen, 26, 1984, 387-399.

    Il Chronicon Venusinum nella tradizione di Eustachio Caracciolo, in: Rivista di Storia della Chiesa in Italia, 38, 1984, 405-427.

    Der Campus lateranensis im Mittelalter, in: Römisches Jahrbuch für Kunstgeschichte, 22, 1985, 1-43.

    Historia sacra und mittelalterliche Kunst während der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts in Rom, in: Baronio e l'arte. Atti del convegno internazionale di studi (Sora, 10-13 ottobre 1984), hg. von R. De Maio et alii, Sora 1985, 21-74.

    Die Beratungsräume Calixtus' II. im Lateranpalast und ihre Fresken. Kunst und Propaganda am Ende des Investiturstreits, in: Zeitschrift für Kunstgeschichte, 52, 1989, 145-214.

    Der mittelalterliche Fassadenportikus der Lateranbasilika und seine Mosaiken. Kunst und Propaganda am Ende des 12. Jahrhunderts, in: Römisches Jahrbuch für Kunstgeschichte, 25, 1989, 25-95.

    Grabmalsstiftungen und städtische Öffentlichkeit im spätmittelalterlichen Italien, in: Materielle Kultur und religiöse Stiftung im Mittelalter. Viertes internationales Round-Table-Gespräch des Instituts für Mittelalterliche Realienkunde Österreichs, hg. von H. Kühnel, Wien 1990 (2. Aufl. 1997), 233-271.

    Die sogenannte Foresteria der Abteikirche zu Venosa, in: Roberto il Guiscardo tra Europa, Oriente e Mezzogiorno. Atti del convegno internazionale di studio (Potenza - Melfi - Venosa, 19-23 ottobre 1985), hg. von C. D. Fonseca, Galatina 1990, 243-282.

    Paris de Grassis Tractatus de funeribus et exequiis und die Bestattungsfeiern von Päpsten und Kardinälen in Spätmittelalter und Renaissance, in: Skulptur und Grabmal des Spätmittelalters in Rom und Italien - Europäische Perspektiven, hg. von J. Garms und A. M. Romanini, Wien 1990, 217-248.

    Cassiano and the Christian Tradition, in: Cassiano dal Pozzo's Paper Museum, I, Mailand 1992, 31-48.

    Cassiano Dal Pozzos Museo cartaceo und seine Stellung in der antiquarischen Wissenschaft des 17. Jahrhunderts, in: Documentary Culture: Florence and Rome from Grand Duke Ferdinand I to Pope Alexander VII. Papers from a colloquium held at the Villa Spelman, Florence, 1990, hg. von E. Cropper, Bologna 1992, 81-125.

    Cassiano dal Pozzo (Exhibition review), in: The Burlington Magazine, 135, 1993, 573-574.
    Lo spazio della morte e lo spazio della sovranità, in: I Normanni, popolo d'Europa MXXX-MCC, hg. von M. D'Onofrio, Venezia 1994, 320-326.

    Neue Literatur zur Sammlungsgeschichte, in: Kunstchronik, 47, 1994, 117-135.

    Zur Ikonographie der Papstsiegel im 11. und 12. Jahrhundert, in: H.-R. Meier, C. Jäggi, Ph. Büttner, Hg., Für irdischen Ruhm und himmlischen Lohn. Stifter und Auftraggeber in der mittelalterlichen Kunst. (Beat Brenk zum 60. Geburtstag), Berlin 1995, 116-130.

    Francesco Barberini, Nicolò Alemanni and the Lateran Triclinium of Leo III: an Episode in Restoration and Seicento Medieval Studies, in: Memoirs of the American Academy in Rome, 40, 1995, 175-196.

    Michele Lonigo als Kunstkritiker. Zu einer historistischen Rezeption der Altarbilder von Sacchi und Passignano in St. Peter, in: Ars naturam adiuvans. Festschrift für Matthias Winner zum 65. Geburtstag, hg. von V. von Flemming und S. Schütze, Mainz 1996, 413-429.

    Poussin et Pline l'Ancien: à propos des monocromata, in: Poussin et Rome. Actes du colloque à l'Académie de France à Rome et à la Bibliotheca Hertziana 16-18 novembre 1994, hg. von O. Bonfait, Ch. L. Frommel, M. Hochmann und S. Schütze, Paris 1996, 13-29.

    Die Fresken von Sancta Sanctorum nach der Restaurierung. Überlegungen zum Ursprung der Trecentomalerei, in: Pratum romanum. Richard Krautheimer zum 100. Geburtstag, hg. von R. L. Colella, M. J. Gill, L. A. Jenkens und P. Lamers, Wiesbaden 1997, 149-180.

    Mittelalterliche Kunst zwischen absolutistischer Geschichtsschreibung, katholischem Reformbemühen und kunsthistoriographischem Schulenstreit. Paradigmen der Mediävistik im 17. Jahrhundert, in: Johann Dominicus Fiorillo. Kunstgeschichte und die romantische Bewegung um 1800, hg. von A. Middeldorf Kosegarten, Göttingen 1997, 57-78.

    Cassiano Dal Pozzos Papiermuseum: Visualisierte Antikenforschung im 17. Jahrhundert, in: Sammler, Bibliophile, Exzentriker, hg. von A. Assmann, M. Gomille, G. Rippl, Tübingen 1998, 139-161.

    Antike Denkmäler in den Proömien mittelalterlicher Geschichtsschreiber, in: Arte d'occidente. Temi e metodi. Studi in onore di Angiola Maria Romanini, hg. von A. Cadei, M. Righetti Tosti-Croce, A. Segagni Malacart und A. Tomei, Rom 1999, III, 971-986.

    Zwei Selbstbildnisse von Nicolas Poussin und die Funktionen der Porträtmalerei, in: Marburger Jahrbuch für Kunstwissenschaft, 27, 2000, 243-268; gekürzte Fassung in: Meisterwerke der Malerei. Von Rogier van der Weyden bis Andy Warhol, hg. von R. Brandt, Leipzig 2001, 88-114.

    Christliche und klassische Archäologie im 16. Jahrhundert. Skizzen zur Genese einer Wissenschaft, in: Die Gegenwart des Altertums. Formen und Funktionen des Altertumsbezugs in den Hochkulturen der Alten Welt, hg. von D. Kuhn und H. Stahl, Heidelberg 2001, 291-307.

    Romanelli in Perugia, in: The Burlington Magazine, 143, 2001, 635-637.

    Bildpropaganda und monumentale Selbstdarstellung des Papsttums, in: Das Papsttum in der Welt des 12. Jahrhunderts, hg. von E.-D. Hehl, I. H. Ringel und H. Seibert, Stuttgart 2002, 271-293.

    Späte Werke und quadri rimasti inperfetti von Pietro da Cortona, in: Noblis arte manus. Festschrift zum 70. Geburtstag von Antje Middeldorf Kosegarten, hg. von B. Klein und H. Wolter-von dem Knesebeck, Dresden / Kassel 2002, 362-379.

    Bellori, Fabretti and Trajan's Column, in: Art History in the Age of Bellori. Scholarship and Cultural Politics in Seventeenth Century Rome, hg. von J. Bell und T. Willette, Cambridge 2002, 127-144, 328-333.

    Jean-Jacques Bouchard (1606-1641). Neue Spuren seines literarischen Nachlasses, in: Lias. Sources and documents relating to the early modern history of ideas, 29, 2002, 3-21.

    Fabriche di Roma nel 1651, 1652, 1653. Kunst- und baugeschichtliche Nachrichten aus dem Diario des Giuseppe Gualdi, in: Analecta Romana Instituti Danici, 29, 2003, 193-233.

    Antiquarische Forschung, in: Metzlers Lexikon Kunstwissenschaft - Ideen, Methoden, Begriffe, hg. von Ulrich Pfisterer, Stuttgart/Weimar 2003, 12-15 (2. Auflage 2011, 22-24).

    Rezeptionsgeschichte, ebenda, 317-319 (2. Auflage 2011, 391-394).

    Eine zeitgenössische Beschreibung von Berninis Vierströmebrunnen nebst einem Plädoyer für eine publikumsorientierte Kunstwissenschaft, in: Opus Tessellatum. Modi und Grenzgänge der Kunstwissenschaft. Festschrift für Peter Cornelius Claussen, hg. von K. Corsepius und and., Hildesheim / Zürich / New York 2004, 411-429.

    Excavations, Collectors and Scholars in Seventeenth-Century Rome, in: Archives & Excavations. Essays on the History of Archaeological Excavations in Rome and Southern Italy from the Renaissance to the Nineteenth Century, hg. von I. Bignamini, London 2004, 55-88.

    Il monumento classico nel medioevo. Riesaminando un recupero, in: Bonifacio VIII. Ideologia e azione politica. Atti del Convegno organizzato nell'ambito delle Celebrazioni per il VII Centenario della morte Città del Vaticano - Roma, 26-28 aprile 2004, Rom 2006, 77-93.

    Antike Sarkophagreliefs zwischen Mythenallegorese und Realienkunde. Hermeneutische Schulen in der Archäologie des 16. Jahrhunderts, in: 300 Jahre "Thesaurus Brandenburgicus". Archäologie, Antikensammlungen und antikisierende Residenzausstattungen im Barock. Akten des internationalen Kolloquiums Schloß Blankensee, 30.9.-2.10.2000, hg. von H. Wrede und M. Kunze, München 2006, 261-294.

    Vätertexte, Bilder und lebendige Vergangenheit. Methodenprobleme in der Liturgiegeschichte des 17. Jahrhunderts, in: Visualisierung und Imagination. Materielle Relikte des Mittelalters in bildlichen Darstellungen der Neuzeit und der Moderne, hg. von B. Carqué, D. Mondini und M. Noell, Göttingen 2006, I, 215-251.

    Katakomben: Begräbnisstätten, Gedächtnisorte und Arsenale im Glaubensstreit, in: Rom. Meisterwerke der Baukunst von der Antike bis heute. Festgabe für Elisabeth Kieven, hg. von C. Strunck, Petersberg 2007, 104-109.

    Die Hagioglypta des Jean L’Heureux. Ein vergessener Beitrag zur Historisierung der Kunstbetrachtung um 1600, in: Testi, immagini e filologia nel XVI secolo, hg. von E. Carrara und S. Ginzburg, Pisa 2007, 471-504.

    The Academia Basiliana. Greek Philology, Ecclesiastical History and the Union of the Churches in Barberini Rome, in: I Barberini e la cultura europea del Seicento, per cura di L. Mochi Onori, S. Schütze, F. Solinas, Rom 2007, 147-154.

    Arnaldo Momigliano’s 'Ancient History and the Antiquarian': A Critical Review, in: Momigliano and Antiquarianism. Foundations of the Modern Cultural Sciences, ed. by P. N. Miller, Toronto / Buffalo / London 2007, 127-153.

    Ianus Nicius Erythraeus und Jean-Jacques Bouchard. Zur schweren Geburt einer neulateinischen Vitensammlung des 17. Jahrhunderts, in: Neulateinisches Jahrbuch – Journal of Neo-Latin Language and Literature, 10, 2008, 145-176.

    Alfonso Chacón e le gallerie dei ritratti nell'età della Controriforma, in: Arte e committenza nel Lazio nell'età di Cesare Baronio. Atti del convegno internazionale di studi, Frosinone, Sora, 16-18 maggio 2007, hg. von P. Tosini, Rom 2009, 111-142.

    Basilica e edificio a pianta centrale. Continuità ed esclusione nella storiografia architettonica all'epoca di Baronio, in: Baronio e le sue fonti. Atti del convegno internazionale di studi, Sora 10-13 ottobre 2007, hg. von L. Gulia, Sora 2009, 549-578.

    Antiquarische Werke auf dem Index der verbotenen Bücher. Leon Battista Alberti, Lelio Gregorio Giraldi, Thomas Dempster, in: Società, cultura e vita religiosa in età moderna. Studi in onore di Romeo De Maio, hg. von L. Gulia, I. Herklotz, S. Zen, Sora 2009, 315-338.

    Epigrafia, cultura e spiritualità. Le iscrizioni funebri dei cardinali del Duecento, in: Rivista di Storia della Chiesa in Italia, 63, 2009, 528-532.

    Antonio Bosio e Giovanni Severano. Precisazioni su una collaborazione, in: Studi romani. Rivista trimestrale dell'Istituto di Studi Romani, 56, 2008 [2010], 233-248.

    Girolamo Tezi, Francesco Barberini und Lucas Holstenius. Zu einer geplanten Neuausgabe der 'Aedes Barberinae', in: Roma quanta fuit. Beiträge zur Architektur-, Kunst- und Kulturgeschichte von der Antike bis zur Gegenwart. Festschrift für Hans-Christoph Dittscheid zum 60. Geburtstag, hg. von A. Dietl u. a., Augsburg 2010, 515-550.

    Antonio Bosio und Carlo Bascapè. Reliquiensuche und Katakombenforschung im 17. Jahrhundert, in: Festschrift für Max Kunze: "... die Augen ein wenig öffnen" (J. J. Winckelmann). Der Blick auf die antike Kunst von der Renaissance bis heute, hg. von S.-G. Bruer und D. Rößler, Ruhpolding / Mainz 2011, 93-104.

    Pietro Testa and the 'Museo cartaceo', in: The Burlington Magazine, 153, 2011, 657-660.

    Der Antiquar als komische Figur. Ein literarisches Motiv zwischen Querelle und altertumswissenschaftlicher Methodenreflexion, in: Welche Antike? Konkurrierende Rezeptionen des Altertums im Barock, hg. von U. Heinen, Wiesbaden 2011, I, 141-182.

    Wie Jean Mabillon dem römischen Index entging. Reliquienkult und christliche Archäologie um 1700, in: Römische Quartalschrift für Christliche Altertumskunde und Kirchengeschichte, 106, 2011, 193-228.

    Chi era Priscilla? Baronio e le ricerche sulla Roma sotterranea, in:Cesare Baronio tra santità e scrittura storica, hg. von G. A. Guazzelli, R. Michetti, F. Scorza Barcellona, Rom 2012, 425-444.

    Paragone und maraviglia am Grabmal Urbans VIII. von Gian Lorenzo Bernini, in: Pendant plus. Praktiken der Bildkombinatorik, hg. von G. Blum, S. Bogen, D. Ganz, M. Rimmele, Berlin 2012, 263-280.

    Objekte auf Reisen und ihre Überlieferungsgeschichten: Bilanz und Perspektiven der Forschung, in: The Challenge of the Object. Die Herausforderung des Objekts. 33. Internationaler Kunsthistoriker-Kongress, Nürnberg, 15.-20. Juli 2012. Congress Proceedings, Nürnberg 2013, II, 640-645.

    Marino und die Porträtsammlungen des 16. Jahrhunderts. Skizzen zu einer prosopographisch-rezeptionsgeschichtlichen Untersuchung, in:Barocke Bildkulturen. Dialog der Künste in Giovan Battista Marinos "Galeria", hg. von R. Stillers und C. Kruse, Wiesbaden 2013, 153-201.

    Kunst in finstrer Zeit: Richard Hamann in Marburg, in: Marburger Unijournal, 42, Winter 2013/14, 36-38.

    Antiquities in the palaces: aristocratic, antiquarian, and religious, in: Display of art in the Roman palace 1550-1750, hg. von G. Feigenbaum und F. Freddolini, Los Angeles 2014, 234-249, 342-347.

    Jean Morin (1591-1659) und das Studium der byzantinischen Architektur zwischen Rom und Paris, in: La Festa delle Arti. Scritti in onore di Marcello Fagiolo per cinquant'anni di studi, hg. von V. Cazzato, S. Roberto, M. Bevilacqua, Rom 2014, I, 328-333.

    Lateinische Kruzifixe in der byzantinischen Polemik: Kultkritik als Papstkritik, in: Il potere dell'arte nel Medioevo. Studi in onore di Mario D'Onofrio, hg. von M. Gianandrea, F. Gangemi, C. Costantini, Rom 2014 [2015], 787-802.

    Reliquienkult und Räuberpistolen. Zur Edition von Erwin Panofskys Habilitationsschrift, in: Kunstchronik, 68, 2015, 126-133.

    Pier Paolo Pasolinis 'Decameron' (1971). Ein cinematographischer Beitrag zur Kulturkritik, in: 700 Jahre Boccaccio. Traditionslinien vom Trecento bis in die Moderne, hg. von C. Bertelsmeier-Kierst und R. Stillers, Frankfurt a.M. und and. 2015, 269-306.

    Fragen an Rom aus dem Umfeld der bayrischen Jesuiten: Jakob Rabus' Bedenckspuncte von 1575, in: Monuments & Memory: Christian cult buildings and constructions of the past. Essays in honour of Sible de Blaauw, hg. von M. Verhoeven, L. Bosman und H. van Asperen, Turnhout, 2016, 221-255.

    Antike Denkmäler Roms im Streit der Konfessionen, in: Wunder Roms im Blick des Nordens von der Antike bis zur Gegenwart, hg. von Ch. Stiegemann, Petersberg 2017, 212-225.

    La manière savante: Pour une histoire de l'érudition antiquaire en peinture, in: L'artiste et l'antiquaire: L'étude de l'Antiquité et son imaginaire à l'époque moderne, hg. von E. Lurin und D. Morana Burlot, Paris 2017, 145-170.

    In search of a Jewish style: Sanagogue studies and synagogue building in nineteenth and early twentieth-century Germany, in: Stil als (geistiges) Eigentum, hg. von J. Blunk und T. Michalsky, München 2018, 203-228.

    L'Arreton nelle illustrazioni di Giuseppe Vannini per 'Una giornata cosmologica', in: Culture del testo e del documento, 56 (n.s. 20), 2018, 117-130.

    Ornatus muliebris: Frauenköpfe im antiquarischen Diskurs, in: Die Antikenalben des Alphonsus Ciacconius in Braunschweig, Rom und Paesaro. Dokumentation und Deutung antiker Skulpturen im 16. Jahrhundert, hg. von Ch. Vorster und and., Braunschweig 2018, 168-194.

    Ecfrasi e scultura a Roma all'ombra di Luigi XIV, in: Gli allievi di Algardi: Opere, geografia, temi della scultura in Italia nella seconda metà del Seicento, hg. von A. Bacchi, A. Nova, L. Simonato, Mailand 2019, 29-53.

    Myths and Counter-Myths: Seventeenth-Century Views of the Roman Catacombs, in: Faith, Politics and the Arts: Early Modern Cultural Transfer between Catholics and Protestants, hg. von Christina Strunck, Wiesbaden 2019, 104-125.

    Da Bottari a Séroux: L'arte delle catacombe nel XVIII secolo, in: Séroux d'Agincourt e la storia dell'arte intorno al 1800, hg. von Daniela Mondini, Rom 2019, 79-105.

    Peter Paul Rubens zwischen Geistesgeschichte und politischer Ikonographie: Die Münchener Dissertation von 1936, in: Otto von Simson 1912-1993: Zwischen Kunstwissenschaft und Kulturpolitik, hg. von I. Becker und I. Herklotz, Köln 2019, 79-111.

    Chicago und das Abendland: Schritte zur Remigration, in: Otto von Simson 1912-1993: Zwischen Kunstwissenschaft und Kulturpolitik, hg. von I. Becker und I. Herklotz, Köln 2019, 175-239.


    Kontroversen um mittelalterliche Skulpturen. Erwin Panofsky im Austausch mit Richard Hamann, in: Museum als Resonanzraum: Kunst, Wissenschaft, Inszenierung. Festschrift für Christoph Stiegemann, hg. von Ch. Ruhmann und P. Koch-Lütke Westhues, Petersberg 2020, 29-57.

    Rezensionen

    Philippe Ariès, L’homme devant la mort, Paris 1977, in: Archiv für Kulturgeschichte, 60, 1978, 483-486.

    Alexander Demandt, Metaphern für Geschichte. Sprachbilder und Gleichnisse im historisch-politischen Denken, München 1978, in: Archiv für Kulturgeschichte, 61, 1979, 457-460.

    Agostino Paravicini Bagliani, I testamenti dei cardinali del Duecento, Rom 1980, in: Rivista di Storia della Chiesa in Italia, 35, 1981, 173-177.

    Peter Cornelius Claussen, Magistri doctissimi romani. Die römischen Marmorkünstler des Mittelalters, Stuttgart 1987, in: Kunstchronik, 41, 1988, 666-685.

    Herbert Bloch, Monte Cassino in the Middle Ages, Rom 1986, in: Kunstchronik, 42, 1989, 248-253.
    Julian Gardner, The Tomb and the Tiara. Curial Tomb Sculpture in Rome and Avignon, Oxford 1992, in: Zeitschrift für Kunstgeschichte, 57, 1994, 134-141.

    Emanuele Casamassima/Ruth Rubinstein, Antiquarian Drawings from Dosio’s Roman Workshop. Biblioteca Nazionale Centrale di Firenze, N. A. 1159, Mailand 1993, in: The Burlington Magazine, 137, 1995, 189-190.

    Margaret Daly Davis, Archäologie der Antike: aus den Beständen der Herzog August Bibliothek, 1500-1700, Wiesbaden 1994, in: Wolfenbütteler Renaissance-Mitteilungen, 19, 1995, 86-89.

    Marjon van der Meulen, Rubens Copies after the Antique. Corpus Rubenianum Ludwig Burchard, XXIII, London 1994-95, in: The Burlington Magazine, 138, 1996, 197-198.

    Sancta Sanctorum, Mailand 1995, in: Kunstchronik, 50, 1997, 276-286.

    Giulia Fusconi, La fortuna delle Nozze Aldobrandini. Dall’Esquilino alla Biblioteca Vaticana, Città del Vaticano 1994, in: The Burlington Magazine, 139, 1997, 411.

    Lucilla De Lachenal, Spolia. Uso e reimpiego dell’antico dal III al XIV secolo, Mailand 1995; Norberto Gramaccini, Mirabilia. Das Nachleben antiker Statuen vor der Renaissance, Mainz 1996; Joachim Poeschke (Hg.), Antike Spolien in der Architektur des Mittelalters und der Renaissance, München 1996; in: Journal für Kunstgeschichte, 2, 1998, 105-116.

    Paul Binski, Medieval Death. Ritual and Representation, London 1996, in: Speculum, 73, 1998, 809-811.

    Jean-Louis Ferrary, Onofrio Panvinio et les antiquités romaines, Rom 1996, in: Wolfenbütteler Renaissance-Mitteilungen, 22, 1998, 19-22.

    Marco Buonocore/Beatrice Cacciotti/Tommaso Di Carpegna Falconieri (Hg.), Camillo Massimo collezionista di antichità. Fonti e materiali, Rom 1996, in: The Burlington Magazine, 140, 1998, 563.

    Gabriele Bickendorf, Die Historisierung der italienischen Kunstbetrachtung im 17. und 18. Jahrhundert, Berlin 1998, in: Kunstchronik, 53, 2000, 489-497.

    Angela Gallottini, Le sculture della collezione Giustiniani, I. Documenti, Rom 1998, in: The Burlington Magazine, 142, 2000, 449-450.

    Christian Hecht, Katholische Bildertheologie im Zeitalter von Gegenreformation und Barock. Studien zu Traktaten von Johannes Molanus, Gabriele Paleotti und anderen Autoren, Berlin 1997, in: Journal für Kunstgeschichte, 4, 2000, 43-49.

    Leonard Barkan, Unearthing the past: Archaeology and aesthetics in the making of Renaissance culture, New Haven/London 1999, in: Wolfenbütteler Renaissance-Mitteilungen, 25, 2001, 152-157.

    Klaus Minges, Das Sammlungswesen der frühen Neuzeit. Kriterien der Ordnung und Spezialisierung, Münster 1998, in: Kunstchronik, 54, 2001, 68-73.

    Anna Schreurs, Antikenbild und Kunstanschauungen des neapolitanischen Malers, Architekten und Antiquars Pirro Ligorio (1513-1583), Köln 2000, in: Journal für Kunstgeschichte, 5, 2001, 126-133.

    Maureen C. Miller, The bishop’s palace. Architecture and authority in medieval Italy, Ithaca/London 2000, in: Journal für Kunstgeschichte, 6, 2002, 200-206.

    Peter N. Miller, Peiresc’s Europe. Learning and virtue in the Seventeenth Century, New Haven/London 2000, in: Wolfenbütteler Renaissance-Mitteilungen, 26, 2002, 135-140.

    Steffen Diefenbach, Beobachtungen zum antiken Rom im hohen Mittelalter: Städtische Topographie als Herrschafts- und Erinnerungsraum, Römische Quartalschrift 97 (2002), S. 40-88, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 83, 2003, 660-661.

    Lex Bosman, The power of tradition. Spolia in the architecture of St. Peter’s in the Vatican, Hilversum 2004, in: Journal für Kunstgeschichte, 10, 2006, 12-17.

    Arne Karsten, Bernini. Der Schöpfer des barocken Rom. Leben und Werk, München 2006, in: Journal für Kunstgeschichte, 10, 2006, 132-135.

    Peter Rietbergen, Power and religion in Baroque Rome. Barberini cultural policies, Leiden [u.a.] 2006, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 87, 2007, 592-593.

    Alfredo Serrai, Angelo Rocca. Fondatore della prima biblioteca pubblica europea nel quarto centenario della Biblioteca Angelica, Mailand 2005, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 87, 2007, 684-685.

    Hieronymus Tetius: Aedes Barberinae ad Quirinalem descriptae. Descrizione di Palazzo Barberini al Quirinale. Il palazzo, gli affreschi, le collezioni, la corte, hg. von Lucia Faedo und Thomas Frangenberg, Pisa 2005, in: Journal für Kunstgeschichte, 11, 2007, 126-132.

    Valentin Kockel/Beate Sölch (Hg.), Francesco Bianchini (1662-1729) und die europäische gelehrte Welt um 1700, Berlin 2005; Beate Sölch, Francesco Bianchini (1662-1729) und die Anfänge öffentlicher Museen in Rom, Berlin 2007, in: Kunstchronik, 61, 2008, 333-339.

    Hans-Walter Stork (Hg.), Lucas Holstenius (1596-1661). Ein Hamburger Humanist im Rom des Barock. Material zur Geschichte seiner Handschriftenschenkung an die Stadtbibliothek Hamburg, Husum 2008, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 89, 2009, 596-597.

    Michael Neumann (Hg.), Mythen Europas. Schlüsselfiguren der Imagination, Regensburg 2004-2009, in: Journal für Kunstgeschichte, 14, 2010, 70-82.
    Katja Richter, Der Triumph des Kreuzes. Kunst und Konfession im letzten Viertel des 16. Jahrhunderts, Berlin/München 2009, in: Journal für Kunstgeschichte, 14, 2010, 227-230.

    Jan Marco Sawilla, Antiquarianismus, Hagiographie und Historie im 17. Jahrhundert. Zum Werk der Bollandisten. Ein wissenschaftshistorischer Versuch, Tübingen 2009, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 90, 2010, 617-619.

    Maria Radnoti-Alföldi/Edilberto Formigli/Johannes Fried, Die römische Wölfin. Ein antikes Monument stürzt von seinem Sockel, Stuttgart 2011, in: Journal für Kunstgeschichte, 15, 2011, 282-286.

    Herbert Jaumann (Hg.), Diskurse der Gelehrtenkultur in der Frühen Neuzeit: Ein Handbuch, Berlin [u.a.] 2011, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 91, 2011, 533-535.

    Kathleen Wren Christian, Empire without end. Antiquities collections in Renaissance Rome, c. 1350-1527, New Haven/London 2010, in: The Burlington Magazine, 153, 2011, 675.

    Marco Cavarzere, La prassi della censura nell’Italia del Seicento. Tra repressione e mediazione, Rom 2011, in: Annali dell’Istitituto storico italo-germanico in Trento. Jahrbuch des italienisch-deutschen historischen Instituts in Trient, 38, 2012 (2), 157-160.

    Uwe Fleckner/Martin Warnke/Hendrik Ziegler (Hg.), Handbuch der politischen Ikonographie, München 2011, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 92, 2012, 640-643.

    Giuseppe Finocchiaro, Vallicelliana segreta e pubblica. Fabiano Giustiniani e l’origine di una biblioteca „universale“, Florenz 2011, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 92, 2012, 645-646.

    Willibald Sauerländer, Der katholische Rubens: Heilige und Märtyrer, München 2011, in: Journal für Kunstgeschichte, 17, 2013, 93-97.

    Katherine Van Liere, Simon Ditchfield, Howard Louthan (Hg.), Sacred history. Uses of the Christian past in the Renaissance world, Oxford 2012, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 93, 2013, S. 490-492.

    Herman H. Schwedt, Die Anfänge der römischen Inquisition. Kardinäle und Konsultoren 1542-1600, Freiburg i. Br. 2012, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 94, 2014, 507-509.

    Stefan Heid/Martin Dennert (Hg.), Personenlexikon zur Christlichen Archäologie. Forscher und Persönlichkeiten vom 16. bis zum 21. Jahrhundert, Regensburg 2012, in: Journal für Kunstgeschichte, 18, 2014, 16-20.

    Mirabilia Urbis Romae – Die Wunderwerke der Stadt Rom. Einleitung, Übersetzung und Kommentar von Gerlinde Huber-Rebenich, Martin Wallraff, Katharina Heyden, Thomas Krönung, Freiburg [u.a.] 2014, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 95, 2015, 659-660.

    Philipp Stenzig, Botschaftszeremoniell am Papsthof der Renaissance: Der Tractatus de oratoribus des Paris de Grassi, Frankfurt a. M. 2013, in: The Catholic Historical Review, 101, 2015, 925-928.

    Martin Disselkamp, „Nichts ist, Rom, dir gleich“. Topographien und Gegenbilder aus dem mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Europa, Ruhpolding/Mainz 2013, in: Bonner Jahrbücher, 214, 2014 [2016], 475-479.

    Rosamond McKitterick/John Osborne/Carol M. Richardson/Joanna Story (Hg.), Old Saint Peter’s, Rome, Cambridge 2013, in: Journal für Kunstgeschichte, 20, 2016, 24-31.

    Daniela Gallavotti Cavallero (Hg.), Francesco Maria Torrigio (1580-1649). San Pietro e le sacre memorie, Rom 2015, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 96, 2016, 695-696.

    Mario D'Onofrio (Hg.), La committenza artistica dei papi a Roma nel Medioevo, Rom 2016, in: Römische Quartalschrift für Christliche Altertumskunde und Kirchengeschichte, 112, 2017, 138-142.

    A. Blair, A.-S. Goeing (Hg.), For the sake of learning. Essays in honor of Anthony Grafton, Leiden 2016, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 97, 2017, 446-449.

    S. Baciocchi, C. Duhamelle (Hg.), Reliques romaines. Invention et circulation des corps saints des catacombes à l'époque moderne, Rom 2016, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 97, 2017, 601-603.

    E. Vaiani, The 'Antichità diverse' Album (The Paper Museum of Cassiano dal Pozzo, Series A: Part 5), London 2016, in: The Burlington Magazine, 160, 2018, 514-516.

    Robert E. Lerner, Ernst Kantorowicz. a Life, Princeton 2017, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 98, 2018, 490-492.

    Herman H. Schwedt, Die römische Inquisition. Kardinäle und Konsultaren 1601 bis 1700, Freiburg i.Br. 2017, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, 98, 2018, 628-629. 

    Galit Noga-Banai, Sacred Stimulus. Jerusalem in the Visual Christianization of Rome, New York 2018, in: Journal für Kunstgeschichte, 24, 2020, 17-23.

    Kaspar Zollikofer, Die Cappella Gregoriana. Der erste Innenraum von Neu-Sankt-Peter in Rom und seine Genese, Basel 2016, in: Journal für Kunstgeschichte, 24, 2020, 169-177.

    Maya Maskarinec, City of Saints. Rebuilding Rome in the Early Middle Ages, Philadelphia 2018, in: Journal für Kunstgeschichte, 24, 2020, 246-252.

    Thomas W. Gaehtgens, Die brennende Kathedrale. Eine Geschichte aus dem ersten Weltkrieg, München 2018, in: 21: Inquiries into Art, History, and the Visual, 1, 2020, 219-226.

    Herausgebertätigkeit

    Marburger Jahrbuch für Kunstwissenschaft: 22 Bände seit Bd. 25, 1998 (mit wechselnden Mitherausgebern).

    Marburger Studien zur Kunst- und Kulturgeschichte: 8 Bände seit Bd. 1, 2000 (mit K. Niehr und U. Schütte).

    Società, cultura e vita religiosa in età moderna. Studi in onore di Romeo De Maio, hg. von L. Gulia, I. Herklotz, S. Zen, Sora 2009, 708 S.

    Otto von Simson 1912-1993: Zwischen Kunstwissenschaft und Kulturpolitik, hg. von I. Becker und I. Herklotz, Köln 2019.

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 Die vollständige E-Mail-Adresse wird nur im Intranet gezeigt. Um sie zu vervollständigen, hängen Sie bitte ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" an, z.B. musterfr@staff.uni-marburg.de bzw. erika.musterfrau@uni-marburg.de.