Hauptinhalt

Informationstag für Schülerinnen und Schüler

Du interessierst dich für Fremdsprachen und bist neugierig auf andere Kulturen und Literaturen? Du arbeitest gerne mit Texten und möchtest genauer wissen, wie Sprache und Kommunikation funktionieren? Du kannst dir vielleicht sogar vorstellen, „etwas mit Sprachen“ zu studieren?

Bei diesem Infotag hast du die Gelegenheit, die Bachelor-Studienmöglichkeiten im Bereich der Fremdsprachen an der Uni Marburg genauer kennenzulernen - in kompakten Infoveranstaltungen, authentischen Schnuppervorlesungen und interaktiven Fragerunden. Und diese Studienmöglichkeiten sind vielfältig: neben „großen“ Fächern wie der Anglistik/Amerikanistik oder der Romanistik findest du bei uns auch viele sogenannte „kleine“ Fächer wie zum Beispiel die Iranistik oder die Keltologie.

Tauche ein in verschiedene Sprach- und Kulturräume, die von Nordamerika über Europa bis nach Asien reichen! Informationen zu Berufsperspektiven nach dem Bachelorabschluss und Anschlussmöglichkeiten zu Master-Studiengängen runden das Programm ab.

Der Infotag wird vom Fachbereich 10 - Fremdsprachliche Philologien, unter der Leitung von Prof. Dr. Carmen Birkle, organisiert.

Den genauen Veranstaltungstermin, das detaillierte Veranstaltungsprogramm sowie Informationen zur Anmeldung findest du ab Januar hier.

Studiengänge:

  • Im B.A. North American Studies lernen die Studierenden die Literaturen und Kulturen Nordamerikas, also der USA und Kanada, kennen. Auf einer soliden historischen Basis werden Entwicklungen wie z.B. Freiheits- und Demokratievorstellungen, Populärkulturen und vor allem der ethnischen Vielfalt und der Geschlechterkategorien exemplarisch diskutiert, analysiert und interpretiert anhand von unterschiedlichen Medien wie Literatur, Film, Fernsehen und soziale Medien. In unserer Veranstaltung soll das weite und breite Feld der North American Studies interaktiv und audio-visuell präsentiert werden. Neben einer Poster-Ausstellung durch die Studierenden des B.A. und des M.A. North American Studies und kleineren Kurzvorträgen von Doktorand*innen des Faches stellen sich die Lehrenden im Studiengang mit Unterrichtssequenzen vor und erläutern ihre Lehrformate und Forschungsideen. Der B.A.-Studiengang North American Studies wird in seiner Struktur erläutert und in seiner politisch-kulturellen Relevanz diskutiert.