Hauptinhalt

Lese-/Projektwoche am FB 10

Seit dem Wintersemester 2012/2013 veranstaltet der FB 10 auf Beschluss des Fachbereichsrates eine Lese-/Projektwoche. In dieser Woche (zeitgleich mit den Fachbereichen 03, 09, 21) soll Studierenden die Möglichkeit gegeben werden, eigenverantwortliche Lektüre und Projekte zu gestalten, Lerninhalte zu vertiefen bzw. nachzuholen, Zusatzangebote der Lehrenden zu nutzen, sich auf Prüfungen vorzubereiten und an studienbezogenen extracurricularen Aktivitäten teilzunehmen. Dies kann im Selbststudium oder in Gruppen stattfinden und soll Studierende zu autonomen Bildungsentscheidungen anregen. Der Fachbereich folgt damit der Initiative der Kultusministerkonferenz, die „Verschulung“ der Bachelor- und Masterstudiengänge einzudämmen und mehr individuellen Studienfreiraum zu schaffen. Die Universität soll als Ort gemeinsamen Lehrens und Forschens erfahrbar werden.

Bei den Veranstaltungen der verschiedenen Institute sind alle Interessierten willkommen. Die Teilnahme ist freiwillig.

Wichtiger Hinweis: Lehrveranstaltungen anderer Fachbereiche, die nicht an der Lese-/Projektwoche/"Reading Week" teilnehmen, finden wie gewohnt statt. Bitte kommen Sie bei diesen Veranstaltungen Ihrer Präsenzverpflichtung nach.

In den Sommersemestern werden keine Lese-/Projektwochen veranstaltet. Die nächste Lese-/Projektwoche im Wintersemester 2019/2020 wird voraussichtlich vom 18. bis 22. November 2019 stattfinden.

Das Programm für das Wintersemester 2019/2020 finden Sie demnächst hier.

Um die Koordination der Angebote zu gewährleisten und bei Fragen zur Projektwoche, wenden Sie sich bitte an:

Dr. Franziska Bock
Tel.: 06421 / 28-24730
E-Mail: franziska.bock@uni-marburg.de