Hauptinhalt

B.A. Historische Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften

Unser Studiengang, vormals Historische Sprach-, Text- und Kulturwissenschaften (HSTK), wird ab dem Wintersemester 2017/18 unter neuem Namen fortgesetzt. Auch in Zukunft bietet er Ihnen die Möglichkeit, sich nach einer sprach- und kulturwissenschaftlichen Grundausbildung verschiedenen alten Sprachen und ihren schriftlichen Zeugnissen zu widmen. Je nach Ihren eigenen Interessen, können Sie sich im Laufe des 1.-2. Semesters für eines der Fachgebiete als Schwerpunkt entscheiden, die bei uns gewissermaßen unter dem Dach des HSLK-Studiengangs vereint sind:

Auf der Homepage unseres Studiengangs haben wir alle wichtigen Informationen zum Studium (mit seinen verschiedenen Schwerpunkten), zu den Studienanforderungen, zur Bewerbung, zum Lehrangebot, zu Perspektiven nach dem Studium sowie verschiedene Kontaktadressen für Sie zusammengestellt.

Die Veranstaltungen im Wintersemester finden mehrheitlich in Präsenz statt. (Raumplan.)
Sollten Studierende aus gesundheitlichen Gründen oder Sorge Präsenzveranstaltungen lieber vermeiden,, können wir die Möglichkeit einer hybriden Veranstaltung durch eine Zuschaltung in unsere Übungsräume ermöglichen.
Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Theresa Roth (), um sich über diese Möglichkeit zu informieren.


Entdecken