Hauptinhalt

Unity Game Studio (Blockveranstaltung, WS 2021/2022)

Game
Grafik: Sebastian Lieb

Dozenten: Sebastian Lieb, Thorsten Thormählen
Modulbezeichnung: CS 502 Berufsvorbereitung

Inhalt

Dieses Modul bietet einen Einblick in die Spieleentwicklung mit der Spiel-Engine Unity. Im Laufe der Veranstaltung soll ein Computerspiel konzeptionell ausgearbeitet und umgesetzt werden. Dazu werden alle benötigten Teilgebiete und Schritte der Entwicklung, wie Grafikprogrammierung, Gamedesign und Programmierung der Spiellogik beleuchtet. Ziel der Veranstaltung ist, die einzelnen Phasen der Spieleentwicklung zu verstehen und einen funktionierenden Prototyp des eigenen Spiels zu realisieren. Ein Großteil der Veranstaltung besteht dabei aus betreutem selbstständigen Arbeiten oder dem gemeinsamen Arbeiten in kleinen Gruppen, ähnlich, wie es in der Berufswelt zu finden ist. Grundlegende Programmierkenntnisse werden vorausgesetzt. Vorkenntnisse in Grafikprogrammierung, C#, gutes Zeitmanagement sowie Teamfähigkeit sind von Vorteil.

Qualifikationsziele

  • Genereller Einblick in die Spieleentwicklung
  • Kennenlernen von Unity und dessen Komponenten
  • Programmieren in C#
  • Projekt- und Zeitmanagement

Organisation

Das Modul wird als Blockveranstaltung von Montag, den 07.03.2022, bis Freitag, den 18.03.2022, jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr abgehalten. Zu dem Modul existiert ein Kurs in der Lernplattform ILIAS.

Prüfungsform und -methode

Das Modul gilt als bestanden, wenn ein lauffähiger Prototyp eines eigenen Spiels in Unity erstellt wurde. Die Endnote ergibt sich aus der Qualität und dem Umfang des entwickelten Spiels, das am Ende des Moduls präsentiert werden muss.

Results for the Unity Game Studio WS 2018_19