Tag der Pharmazie 2019

Veranstaltungsdaten

14. November 2019 10:00

großer Hörsaal, Marbacher Weg , Institutsgebäude B

Programm für den Tag der Pharmazie 2019

10:00 Uhr  Begrüßung durch den Dekan
Grußworte der Präsidentin der LAK Hessen, Frau Ursula Funke
Vergabe der Stipendien der von-Bülow-Studienstiftung durch den Dekan

10:15 Uhr „Strukturelle Einblicke in den dynamischen Prozess der GPCR-vermittelten Signaltransduktion“
Dr. Daniel Hilger, Institut für Pharmazeutische Chemie

10:45 Uhr „GLUE – GPCR Ligands for Underexplored Epitopes“
neuer LOEWE-Schwerpunkt ab 01.01.2020
Prof. Dr. Moritz Bünemann und Prof. Dr. Peter Kolb

11:30 Uhr „Leitstrukturfindung durch ultra High Throughput Screening @ BAYER Wuppertal“
Dr. Thomas Müller, Head of Cell Biology, Bayer AG Wuppertal

12:15 – 13:30 Uhr Mittagspause mit der Möglichkeit zum Austausch im Foyer

13:30 Uhr Workshops Erster Block (in verschiedenen Räumen)

CSL Behring: Arbeiten in einem internationalen Unternehmen

GlaxoSmithKline: Arbeitsfelder für Pharmazeuten in der Industrie – Beispiele und Erfahrungsberichte aus der Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle der GSK Vaccines Marburg

Lilly Deutschland: Arzneimittelzulassung und klinische Studien

medicalORDER® Pharma: Krankenhausapotheker in einer Krankenhausapotheke mit überdurchschnittlichem Versorgungsumfang

Rottendorf Pharma: Karrieremöglichkeiten im Mittelstand bei Rottendorf.

15:00 – 15:30 Uhr Kaffeepause im Foyer

15:30 Uhr Workshops Zweiter Block (in verschiedenen Räumen)

CSL Behring: Arbeiten in einem internationalen Unternehmen

GlaxoSmithKline: Arbeitsfelder für Pharmazeuten in der Industrie – Beispiele und Erfahrungsberichte aus der Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle der GSK Vaccines Marburg

Lilly Deutschland: Arzneimittelzulassung und klinische Studien

medicalORDER® Pharma: Krankenhausapotheker in einer Krankenhausapotheke mit überdurchschnittlichem Versorgungsumfang

Rottendorf Pharma: Karrieremöglichkeiten im Mittelstand bei Rottendorf.

Wie auch im letzten Jahr wollen wir im Anschluss an die Vorträge wieder Workshops zu unterschiedlichen Themen anbieten. Dabei soll jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer die Möglichkeit haben, dass sie/er an zwei Workshops teilnehmen kann.

Die Platzanzahl in den einzelnen Workshops ist jedoch begrenzt. Die Workshops richten sich insbesondere an Studierende im Hauptstudium und Promovierenden in der letzten Phase ihres Promotionsvorhabens.

Nach dem Beitritt zur Gruppe Tag der Pharmazie 2019 können Sie sich zu den einzelnen Workshops durch Gruppenbeitritt einwählen.

 

Nach der Anmeldung bei Ilias wählen Sie den Menüpunkt "Magazin"

Danach den Menüpunkt "Fb. 16: Pharmazie"

Danach den Menüpunkt "Dekanat"

Danach den Menüpunkt "Tag der Pharmazie 2019"   Ilias-Gruppe: Tag der Pharmazie 2019

 

Hier können Sie nun zur übergeordneten Gruppe beitreten, um sich dann für die einzelnen Workshops anzumelden.

Eine Anmeldung zu dem kostenlosen Workshop-Angebot ist bis zum 13.11.2019 möglich.

Kontakt