Hauptinhalt

Studium

Die Lehre in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin II mit den Schwerpunkten Kindernephrologie und Transplantationsnephrologie findet in enger Absprache mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin I und der Klinik für Kinderchirurgie im Mutter-Kind-Zentrum statt. Zur optimalen Ausbildung unserer Studierenden in den klinischen Semestern haben wir ein gemeinsames Lehr- und Lernkonzept entwickelt, welches gleichermaßen praktische und theoretische Kenntnisse im großen Fach der Pädiatrie vermittelt. Neben klassischen Formaten wie der Hauptvorlesung und Seminaren in Kleingruppen findet praxisorientiertes Lernen am Krankenbett und in Simulationsmodulen statt. Zunehmend finden e-Learning und digitales Lernen Einzug in den pädiatrischen Unterricht. Für besonders an der Pädiatrie interessierte Studierende bieten wir ein außerhalb des Stundenplan gelegenes Schwerpunktcurriculum an. Die besonderen Inhalte der Kindernephrologie sowie der Transplantationsmedizin werden aufgrund des langjährigen Schwerpunktes an der Philipps-Universität in einzelnen Lehrveranstaltungen vermittelt. Bei Interesse bieten wir extracurriculare Lehreinheiten auch zur Übung praktischer Fähigkeiten an. Durchgängig besteht die Möglichkeit, an unseren klinischen Visiten teilzunehmen. Hierfür ist eine kurzfristige Kontaktaufnahme empfohlen.

Sekretariat

Frau Katharina Rühmann
Tel.: 06421 58 62671
Tel.: 06421 58 66824
E-Mail: katharina.ruehmann@uk-gm.de

Lehre-Sekretariat

Frau Sophia J. Huber
E-Mail: hubers@staff.uni-marburg.de
Tel.: 06421 58 62671