Prof. Dr. Julia Gorges

Julia Gorges

Universitätsprofessorin

Kontaktdaten

+49 6421 28-23024 +49 6421 28-22823 julia.gorges@ 1 Bunsenstraße 3
35032 Marburg
F|15 Institutsgebäude (Raum: +5/0160)

Organisationseinheit

Philipps-Universität Marburg Erziehungswissenschaften (Fb21) Institut für Erziehungswissenschaft Empirische Bildungsforschung

Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt „Empirische Bildungsforschung“

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Curriculum VitaeCurriculum Vitae

    Seit 2019       

    Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt „Empirische Bildungsforschung“ am Institut für Erziehungswissenschaft der Philipps-Universität Marburg

     2013 - 2015

    Fellow des College for Interdisciplinary Educational Research (CIDER)

    2008 – 2019

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitseinheit Pädagogische Psychologie und diversen Drittmittelprojekten in der Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft an der Universität Bielefeld

    2012

    Promotion zum Dr. phil (Titel: „Aus der Schule, aus dem Sinn? Eine erwartungs-wert-theoretische Analyse der Motivation erwachsener Lerner“) an der Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft, Universität Bielefeld

    2003 – 2007

    Studium der Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Weiterbildung an der Universität zu Köln (Abschluss: Diplom-Pädagogin)

    2001 – 2003

    Berufstätigkeit in der IT-Beratung und Wirtschaftsprüfung (angestellt)

    1998 – 2001

    Studium der Wirtschaftsinformatik an der Berufsakademie Mannheim (Abschluss: Diplom-Wirtschaftsinformatikerin)

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Forschungsschwerpunkte Forschungsschwerpunkte 

    ·         Motivation in Aus-, Fort- und Weiterbildung

    ·         Multiple Zielregulation und Zielkonflikte in pädagogischen Kontexten

    ·         Experimentelle und idiografisch-nomothetische Ansätze in der empirischen Bildungsforschung

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen PublikationenPublikationen

    Ausgewählte Publikationen:

    Gorges, J., & Grund, A. (2017). Aiming at a Moving Target: Theoretical and Methodological Considerations in the Study of Intraindividual Goal Conflict between Personal Goals. Frontiers in Psychology, 8, 2011. doi:10.3389/fpsyg.2017.02011

    Gorges, J. (2017). First-Year Students’ Initial Motivational Beliefs at University. Predicted by Motivational Beliefs Derived from Within and Out-of-School Experience and Malleable Regardless of the Extent of Students’ Out-of-School Experience. Frontiers in Psychology, 8, 1258. doi:10.3389/fpsyg.2017.01258

    Gorges, J., Maehler, D. B., Koch, T., & Offerhaus, J. (2016). Who likes to learn new things: measuring adult motivation to learn with PIAAC data from 21 countries. Large-scale Assessments in Education, 4(1). doi:10.1186/s40536-016-0024-4

    Gorges, J. (2015). Warum (nicht) an Weiterbildung teilnehmen? Ein erwartungs-wert-theoretischer Blick auf die Motivation erwachsener Lerner. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 18(Suppl. 1), 9-28. doi:10.1007/s11618-014-0598-y

    Gorges, J., & Goeke, T. (2015). How do I know what I can do? Anticipating expectancy of success regarding novel academic tasks. British Journal of Educational Psychology, 85(1), 75-90. doi:10.1111/bjep.12064

     

    Eine vollständige Publikationsliste finden Sie hier.

Informationen zur Sprechstunde
 

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 Die vollständige E-Mail-Adresse wird nur im Intranet gezeigt. Um sie zu vervollständigen, hängen Sie bitte ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" an, z.B. musterfr@staff.uni-marburg.de bzw. erika.musterfrau@uni-marburg.de.