Hauptinhalt

Blockseminar "Datenmanagement - sicher und effizient"

Die Stabsstelle IT-Sicherheit und das Servicezentrum für digital gestützte Forschung bieten gemeinsam ein Blockseminar an, in dem Grundlagen des Datenmanagements und der IT-Sicherheit vermittelt werden.

Veranstaltungsdaten

08. März 2024 14:00 – 09. März 2024 13:00

PC-Raum 00A19 in der Deutschhausstr. 12

Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts. Sie umgeben uns im Alltag, in der Gesellschaft, in der Wissenschaft. Doch beherrschen sie uns, oder beherrschen wir unsere Daten?
In der Veranstaltung lernen wir Herangehensweisen, um unsere eigenen Daten zu managen und dauerhaft aufzubewahren – ausgehend von privaten Fotos. Diese Prinzipien des (Forschungs-)Datenmanagements sind im Alltag, aber auch in Ihren konkreten Arbeitsbereichen beispielsweise im Büro, im Studium und in der Wissenschaft relevant.
Damit Ihre Daten vor fremden  Zugriffen sicher bleiben, setzten wir und darüber hinaus  mit den Grundlagen der IT-Sicherheit auseinander und wenden diese an. 

Nach dem Besuch der Veranstaltung sind Sie in der Lage:

  • Anforderungen und Vorgehensweisen darzulegen, um Datenmanagement strukturiert umzusetzen.
  • Strategien für die praktische Anwendung von Datenmanagement zu entwickeln und umzusetzen.
  • die Bedeutung von Datenmanagement zu diskutieren und die gesellschaftlichen Konsequenzen der Datafizierung kritisch zu reflektieren.
  • ein grundlegendes Verständnis von IT-Sicherheit im Alltag umzusetzen

Zielgruppe: Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder der Philipps-Universität (Mitarbeitende ebenso wie Studierende), die Grundlagen im Datenmanagement erlernen möchten. Es ist über die Universität hinaus für interessiertes Publikum geöffnet. Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos.

Datum: 08.03.2024 14h00 bis 18h00 und 09.03.2024 09h00 bis 13h00

Für Mitglieder der Philipps-Universität Marburg stellen wir eine Bescheinigung über die Teilnahme zur Verfügung.

Referierende

Dr. Ortrun Brand, Hanna Prautzsch, Andreas Leder

Veranstalter

Stabsstelle IT-Sicherheit und Servicezentrum für digital gestützte Forschung

Kontakt