21.11.2022 HeFDI Data Talk am Freitag, 16. Dezember 2022: 11-12h: FDM in DFG-Anträgen

Die DFG erwartet inzwischen, dass Sie den Umgang mit den Forschungsdaten beschreiben und planen - und zwar zugeschnitten auf Ihr konkretes Projekt. Gerade auch bei der Begutachtung und Begehung kann das Management der Daten im Fokus stehen. Doch was ist dabei zu beachten? Im HeFDI Data Talk stellt Dr. Ortrun Brand, Koordinatorin der Landesinitiative HeFDI - hessische Forschungsdateninfrastrukturen die Eckpunkte der DFG-Vorgaben vor und steht für Fragen und Diskussion zur Verfügung.

Foto: Colourbox.de

Forschungsdatenmanagement in Drittmittel-Anträgen - Anforderungen der DFG

HeFDI Data Talk am 16. Dezember 2022, 11-12h

Die Online-Veranstaltung ist gebührenfrei; hier gelangen Sie zur Anmeldung. Mit der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten, die für alle Talks unserer zweiwöchigen Reihe gültig sind.

Wenn Sie heute einen DFG-Antrag schreiben, müssen Sie zum Forschungsdatenmanagement Stellung nehmen. Die DFG erwartet inzwischen, dass Sie den Umgang mit den Forschungsdaten beschreiben und planen - und zwar zugeschnitten auf Ihr konkretes Projekt. Gerade auch bei der Begutachtung und Begehung kann das Management der Daten im Fokus stehen.

Doch was ist dabei zu beachten? Welche Hilfestellungen gibt es? Welche Fragen sind hinsichtlich Datenmanagement zu beantworten - und wen kann ich um Unterstützung anfragen?

Im HeFDI Data Talk am 16. Dezember von 11-12h stellt Dr. Ortrun Brand, Koordinatorin der Landesinitiative HeFDI - Hessische Forschungsdateninfrastrukturen die Eckpunkte der DFG-Vorgaben vor und steht für Fragen und Diskussion zur Verfügung.

Die HeFDI Data Talks sind eine virtuelle Veranstaltungsreihe zu aktuellen Themen des Datenmanagements, die alle zwei Wochen freitags von 11-12h stattfindet. Hier gelangen Sie zur Programmübersicht.

Kontakt