Hauptinhalt

Recht

Rechtsfragen an Forschungsdaten stellen sich in Bezug auf Urheberschaft und Nutzungsrechten (inklusive Lizenzen) sowie Datenschutz. Trotz der Tatsache, dass im Grunde viele Rechtsfragen zu Daten einfach zu beantworten sind, ist dennoch im wissenschaftlichen Feld eine große Unsicherheit festzustellen, die entsprechenden Handlungsbedarf nach sich zieht (vgl. auch GWK 2018; Lauber-Rönsberg/Krahn/Baumann 2018). Es braucht eindeutige Handlungsgrundlagen und Regelwerke, um Forschenden rechtskonformes Verhalten zu ermöglichen und zu erleichtern. 

So haben die HeFDI-Hochschulen mit den an allen Hochschulen verabschiedeten Leitlinien bzw. Policies den Forschenden Orientierung gegeben. In der Beratung und bei weiteren Kontakten mit den Forschenden hat sich jedoch gleichzeitig gezeigt, dass der Informations- und Unterstützungsbedarf in Bezug auf das gesamte Spektrum möglicher rechtlicher Fragen ungebrochen hoch ist. Um dem gerecht zu werden, ist eine Zusammenarbeit verschiedener Organisationseinheiten der jeweiligen Hochschule und eine gemeinsame Unterstützung der Forschenden erforderlich. 

Die lokalen Servicestellen für Forschungsdaten geben den Hochschulangehörigen Informationen zu Rechtsfragen in Bezug auf Forschungsdaten, haben an einigen Standorten vertieftes Fachwissen aufgebaut und eine Informationsgrafik entwickelt. Zudem vernetzen sie vor Ort vorhanden Kompetenzen und Ressourcen, um die Forschenden zu unterstützen. HeFDI beteiligt sich zudem daran, zu dem Thema überregionale Vernetzung herzustellen.