29.10.2020 Umzug und Update von BigBlueButton

Webkonferenz-Dienst der Philipps-Universität wurde für das Wintersemester aktualisiert

Webkonferenz mit BigBlueButton
Foto: Kerstin Runzheimer

Der Webkonferenz-Dienst BigBlueButton ist am 22.10.2020 auf einen neuen Server-Cluster umgezogen und wurde auf die neueste Version aktualisiert. Neben Fehlerbeseitigungen gibt es folgende Änderungen:

  • Optimierung der Netzwerkanbindung der Server zur Verbesserung der Stabilität der Verbindungen insbesondere von privaten Internetanschlüssen.
  • Verteilung der Webcams auf mehrere Seiten und automatische Anpassung der Webcam-Qualität bei hoher Last. Damit werden ab sofort immer neun Webcams gleichzeitig auf einer Seite angezeigt (die eigene sowie acht von anderen Teilnehmenden). Weiterhin wurde die Darstellungsqualität bei Webcams (Einstellung "Ultra" beim Freigeben) sowie beim Teilen des Bildschirms verbessert.
  • Aufzeichnungen müssen nun in den Raumeinstellungen explizit aktiviert werden und Teilnehmende werden bei Betreten des Raumes darüber in Kenntnis gesetzt, dass die Sitzung aufgezeichnet werden kann. (In Räumen, die direkt in ILIAS erstellt werden gibt es keine Änderung, dort war diese Funktionalität schon zuvor vorhanden.)

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass BigBlueButton für Veranstaltungen ab einer bestimmten Größe und für bestimmte Szenarien derzeit nicht geeignet ist, hierfür steht mit Cisco Webex eine Alternative zur Verfügung. Einen Vergleich der Webkonferenz-Dienste finden Sie auf der Seite Video- und Web-Konferenzen.

Kontakt