Auslandsreisen: „Reisekostenrecht für Einsteiger“

2-tägiges Seminar, jeweils 08:30 - 13:00 Uhr für "Einsteiger“ und alle, die Auslandsreisen genehmigen und/oder abrechnen und entweder bereits Erfahrung darin besitzen oder an dem Seminar „Reisekostenrecht bei Inlandsreisen“ teilgenommen haben.

Veranstaltungsdaten

10. September 2019 08:30 – 11. September 2019 13:00

B|01, Hörsaalgebäude, Biegenstr. 14, Raum +02/0100

Für alle Beschäftigten, die Auslandsreisen genehmigen und/oder abrechnen und entweder bereits Erfahrung darin besitzen oder an dem Seminar „Reisekostenrecht bei Inlandsreisen“ teilgenommen haben.

Dieses Seminar informiert zu dienstlich veranlassten Auslandsreisen, die nach der Auslandsreisekostenverordnung und dem Bundesreisekostengesetz bewilligt und abgerechnet werden. Mit einer theoretischen Einführung, vielen praktischen Hinweisen aus dem Bearbeitungsalltag sowie der Möglichkeit, Fragen zu stellen und Probleme zu diskutieren, wird die aktuelle Rechtsgrundlage und Bearbeitungspraxis anschaulich vermittelt.

Nach dieser Schulung

  • kennen Sie Grundlagen und Begriffsdefinitionen der Auslandsreisekostenverordnung und des Bundesreisekostengesetzes,
  • können Sie Genehmigungen unter Anwendung der Vorschriften erteilen,
  • können Sie die Erstattungsregelungen bei Abrechnungen anwenden.

Gesetze, falls vorhanden, mitbringen, sowie Stift, Block und Taschenrechner.

Bitte informieren Sie uns, falls Sie die aktuellen Gesetze nicht vorliegen haben, diese unvollständig oder veraltet sind, so dass wir die notwendigen Unterlagen zur Verfügung stellen können.


Max. Teilnehmerzahl: 15


Hier finden Sie den Antrag zur Teilnahme an einer Fortbildungsveranstaltung.

Referierende

Silas Kissel (Dez. II B 2)

Veranstalter

Referat für Personalentwicklung

Kontakt