Hauptinhalt

In vivo Imaging: from Cells to Mice

Überblicksvortrag für Laborfachkräfte, die sich einen Überblick über die verschiedenen Bildgebungsverfahren für lebende Organismen und Zellen verschaffen wollen

Veranstaltungsdaten

09. November 2021 14:00 – 09. November 2021 16:00

Online-Vortrag

In diesem Vortrag werden die verschiedensten Bildgebungsverfahren für lebende Organismen und Zellen zusammengefasst. Die dafür notwendigen Techniken / Systeme werden durch verschiedene Core Facilities zur Verfügung gestellt.

Mit den Mikroskopen der Core Facility Zelluläre Bildgebung ist es möglich in vivo fluoreszenzmarkierte zelluläre Bestandteile (Konfokalmikroskop), zwei- und dreidimensionale Zellkultur sowie kleinere Organismen, wie Drosophila und Zebrafisch (Spinning Disk und Light-Sheet Mikroskop), Zellbewegung und Zellinteraktion in lebenden Mäusen (Multi-Photonen Mikroskop) zu visualisieren.

Die Core Facilities Kleintier-Imaging, 7T-Kleintier-MRT und molekulare Kleintierbildgebung haben gemeinsam, dass es sich um nicht-invasive Techniken handelt, bei denen das Tier (überwiegend Maus) während der Aufnahmen anästhesiert wird.

Bei der Core Facility Kleintier-Imaging liegt der Schwerpunkt auf pathophysiologischen Aspekten, sowie der therapeutischen Behandlung von Tieren. Die Core Facility betreut zwei Systeme: ein Kleintier-Ultraschall Gerät zur Lokalisation und Volumenbestimmung von Tumoren und Kontrastmittelsonographie sowie ein Multispektralanalyse-Gerät zur Detektion von Fluoreszenz, Lumineszenz, Röntgenstrahlen und Radioisotopen.

Das 7T-Kleintier-MRT der gleichnamigen Core Facility hat seinen Fokus auf strukturellen und funktionellen Veränderungen von Organen, da mit dieser Technik ein guter Weichteilkontrast erreicht werden kann.

In der molekularen Kleintierbildgebung werden auf zellulärer und molekularer Ebene mithilfe von Radio-Markern Strukturen in lebenden Tieren sichtbar gemacht. Die dafür eingesetzten Geräte sind ein PET/CT und ein SPECT/CT.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich, nachdem Sie Ihre Teilnahme an der Veranstaltung mit Ihrer oder Ihrem Vorgesetzten geklärt haben, an über den ILIAS-Link:

https://ilias.uni-marburg.de/goto.php?target=crs_2548411_rcodeGeEcQ5NKFg&client_id=UNIMR

Durch Ihre Anmeldung gewährleisten Sie, dass Sie Ihre Teilnahme mit Ihrer oder Ihrem Vorgesetzten abgestimmt haben.

Referierende

Dr. Katrin Roth (Core Facility Zelluläre Bildgebung)
Prof. Dr. Malte Buchholz (Core Facility Kleintier-Imaging)
Dr. Jarmila Jedelská (Core Facility 7T-Kleintier-MRT)
Dr. med. Damiano Librizzi (Core Facility Molekulare Kleintierbildgebung)

Veranstalter

Referat für Personalentwicklung

Kontakt

-