Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (VKF)
 
  Startseite  
 

15.10.2013

AnthroLab

RessourcenKulturen im Konflikt: Rohstoffe und sozio-kosmische Ressourcen in Orissa, Indien.

Zeit: 10.12.2013 18:00 h
Ort: Kugelhaus

Referierende/Beteiligte:

Prof. Dr. Roland Hardenberg (Uni Tübingen)

Weitere Informationen:

Überall in Indien sind in den letzten Jahren große Minen und Industrieanlagen entstanden, insbesondere in den rohstoffreichen Bergen, in denen vor allem die Menschen wohnen, die von der indischen Regierung immer noch als „primitive tribes“ bezeichnet werden. Aus Sicht einiger indischer Politiker und Ökonomen bietet diese Industrialisierung einen Ausweg aus der Armut, von der insbesondere auch die Stammesbevölkerung betroffen ist. Eine dieser Gruppen sind die Dongria Kond im indischen Bundesstaat Orissa, die als „tribe“ in der indischen Verfassung gelistet sind. Seit Jahren tragen sie einen Konflikt mit Industriemagnaten und Politikern aus, die versuchen, mitten in ihren Lebensraum, den Niamgiri-Bergen von Orissa, Bauxit-Minen und Aluminium-Raffinerien zu errichten.

Die Niamgiri-Berge sind in diesem Konflikt ein Symbol für Reichtum: Reichtum durch Rohstoffe, Reichtum durch Modernisierung, Reichtum an natürlicher und kultureller Vielfalt. Industrielle wollen sich den Reichtum der Dongria Kond aneignen, Modernisierer wollen ihnen Reichtum bringen und Menschenrechtler wie Umweltschützer wollen die vorhandenen kulturellen wie ökologischen Reichtümer schützen. Für die einen ist die Umwelt eine ökonomische Ressource, die genutzt werden, für die anderen eine ökologische Ressource, die bewahrt werden muss. Doch was bedeuten die Berge, die Tiere und die Pflanzen eigentlich für die Dongria Kond? Was verstehen sie unter Reichtum? Welche Ressource stellen die Berge für sie dar und wie gehen sie mit diesen Ressourcen um?

Kontakt:

Anja Bohnenberger
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 15.10.2013 · halbmaye

 
 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Vergleichende Kulturforschung, Landgraf-Philipp-Straße 4, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-22480, Fax +49 6421/28-23944, E-Mail: relwiss@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb03/ivk/aktuelles/events/termine2013/anthrolab201314-3

Impressum | Datenschutz