Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB16)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Pharmazie » Studieninteressierte » Das Studium in Marburg » Voraussetzungen
  • Print this page
  • create PDF file

Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

Bild

Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen

Durch die Naturwissenschaften Chemie, Biologie und Physik werden wichtige Grundlagen für das Verständnis der Herstellung und Wirkung von Arzneistoffen gelegt.


Interesse an Medizin

Um die Wirkung von Arzneistoffen zu verstehen, werden die medizinischen Fachgebiete der Physiologie (Funktionsweise des gesunden Körpers), Pathophysiologie (Was läuft falsch im kranken Körper?) und Pharmakologie (Lehre von der Wirkung von Arzneistoffen) behandelt.


Freude am Umgang mit Menschen und Fähigkeit zur Teamarbeit

Um gut durch die Praktika und Seminare zu kommen ist eine gute Zusammenarbeit und guter Teamgeist der Studenten sehr von Nutzen. In kaum einem anderen Studiengang lernt man seine Kommilitonen so schnell so gut kennen. Pharmaziestudenten sind keine Einzelkämpfer.

Verantwortungsbewusstsein und selbständiges Arbeiten

Schon ab dem ersten Semester geht ihr selbständig mit Chemikalien und wissenschaftlichen Instrumenten um, deren Anwendung verantwortungsbewusstes Handeln voraussetzt.

Zuletzt aktualisiert: 05.06.2008 · Frank Balzer

 
 
 
Fb. 16 - Pharmazie

Fb. 16 - Pharmazie, Wilhelm-Roser-Straße 2, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-25891, Studierendensekretariat +49 6421 2825835, Fax +49 6421/28-25815, E-Mail: dekanat.pharmazie@staff.uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo YouTube-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb16/studieninteressierte/studium/voraussetzungen

Impressum | Datenschutz