Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Spez. Botanik)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Biologie » Fachgebiete » Spezielle Botanik und Mykologie » AG Imhof » Linksammlung
  • Print this page
  • create PDF file

Werkzeuge für Botaniker Online-Bestimmungsschlüssel Sonstiges von botanischem Interesse

Werkzeuge für Botaniker

Angiosperm Phylogeny Website
Das aktuelle System der Angiosperm Phylogeny Group (APG I - IV) graphisch und textlich mit viel Literatur untermauert. Ein Glücksfall für Systematiker.
The Flowering Plant Gateway
Dieser Link vergleicht die vier früheren Systematik-Konzepte von Cronquist, Thakhtajan, Thorne, und der ersten Version der Angiosperm Phylogeny Group bis zur Familie. Aus historischen Gründen nützlich. Die aktuelle Systematik wird im vorigen Link hervorragend dokumentiert.
Angiosperm Phylogeny Poster
Ein Großformat-PDF zur Darstellung der Phylogenie der Angiospermen. Zum Selbstausdrucken.
Stammbaum der Tracheophyten 
Ein Großformat-PDF zur Darstellung der Phylogenie der Gefäßpflanzen.
Bryophyte Phylogeny
Ein Großformat-PDF zur Darstellung der Phylogenie der Moose 
The Plant List
Der Versuch, alle bekannten Pflanzennamen zu listen sowie Synonyme gültigen Namen zuzuordnen. Hiefür werden zahlreiche globale, regionale und nationale Quellen aus- und mit einer dreistufigen Verlässlichkeitsskala bewertet. Auf Basis von Synonymieraten gut untersuchter Taxa kommen die Autoren auf eine Schätzung aller beschriebener Pflanzenarten weltweit: 352000 Angiospermen, 1088 Gymnospermen, 13000 Pteridophyten.
World Checklist of selected Plant Families
Eine der wichtigsten Quellen von 'The Plant List', unter der Leitung von Rafael Govaerts vom Royal Botanic Garden, Kew.
The International Plant Names Index
Vereinigt das Wissen des "Index Kewensis" (IK), des "Gray Card Index" (GCI) und des "Australian Plant Names Index" (APNI). Liefert z.B. alle weltweit bekannten Arten einer Gattung! Oder alle Arten, welche von einem bestimmten Autor beschrieben wurden! Auch alle Arten einer Familie werden gelistet (die Liste wird aber dann, je nach Größe der Familie sehr unübersichtlich).
The Euro-Med Plantbase the information reasource for Euro-Mediterranean plant diversity
Sucht die Arten Europas (Folgeprojekt der 'Flora Europaea' und Med-Checklist). Spuckt Synonyme, Erstveröffentlichung, Verbreitung (mit Kartendarstellung) aus und, sehr schön, liefert Trivialnamen. Man kann nach Gattungsnamen suchen und sich deren Arten anzeigen lassen. Auch wird die Gültigkeit des Taxons angegeben. Vom Botanischen Garten Berlin-Dahlem.
Herbario Virtual del Mediterraneo Occidental
Das ehemalige virtuelle Herbarium der Balearen ist nun auf das westliche Mittelmeergebiet ausgeweitet. Man kann nach Namen, Familien, Regionen, Standorten u.a. sortiert suchen. Geliefert werden Pflanzenbilder mit  morphologischen und ökologischen Angaben.
Global Invasive Species Database 
Sucht nach invasiven Arten, nicht nur botanisch. 
FloraWeb
Datenbanken des Bundesministeriums für Naturschutz. Eine Fundgrube detailierter Angaben über Taxonomie, Verbreitung, Ökologie, Biologie, Gefährdung aller Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands, dazu Vegetationseinheiten, FFH-Arten uvm. Karten und Abbildungen werden ebenfalls geliefert. Spitze!
International Code of Nomenclature for algae, fungi, and plants (ICN)
Die aktuellste Version online (Melbourne Code).
Index Herbariorum
Findet die Herbarien der Welt (auch unseres!) über die Angabe von Personen, Städten, Institutionen, Herbarium Codes.
Index of Botanists
Findet die Autoren von Pflanzennamen und andere Botaniker (nach Abkürzung oder Vor- und Nachnamen) und nennt die Lebensdaten, Spezialitäten, bereiste Länder u.a.
Botanische Vereinigung für Naturschutz in Hessen
Homepage der BVNH, mit Roter Liste der Farn- und Samenpflanzen für Hessen und seinen Unterregionen. 
Pflanzenwelt Hessens 
 Ein Angebot der BVNH. Es können Vorkommen von Arten in Hessen sowie deren Häufigkeiten ermittelt werden. Zusätzlich gibt es eine gute Literaurliste, inklusive Links zu älteren Werken (Z.B. Wenderoth 1846: Flora Hassica, mit vielen Fundpunkten in und um Marburg).
Botanik und Naturschutz in Hessen
Diese Site ist besonders wegen ihrer botanischen Fundmeldungen in Hessen interesssant. Sehr komfortabel kann man nach Gattungen oder nach topographischen Karten recherchieren! Darüber hinaus werden die in dieser Zeitschrift veröffentlichten Bestimmungshilfen für schwierige Pflanzengruppen Hessens angeboten.
E-Floras.org 
Einige wichtige Floren online. 
Umweltatlas Hessen (Natur und Landschaft)
Eine Vielzahl von Karten und Beschreibungen im Bereich Abfall über Landwirtschaft bis Wasser. Einstieg hier ist bei Natur und Landschaft. Und dazu passend ...
Geoportal Hessen 
Hier kann man sich über ein Kartentool die Flurstücke und -namen, die Gemarkungsgrenzen und Koordinaten von Grenzpunkten anzeigen lassen. 

Online-Bestimmungsschlüssel

Flowering Plant Family Identification
Pflanzenfamilie schwer zu erkennen? Diese Seite bestimmt die Familien weltweit durch anklickbare Checkboxen im Ausschlussverfahren. Lohnt ausprobiert zu werden!!
 Baumkunde.de
Ein Bestimmungsschlüssel für Holzpflanzen in Deutschland. Aussagekräftige Bilder in Kategorien wie Blatt, Frucht, Blüte, Silhouette, Borke führen zu rund 500 Baum- und Straucharten. Dazu gibt es jeweils einen Steckbrief, oft auch Beschreibungen.
Bestimmung von Cyperaceae und Juncaceae
Entwurf für einen Schlüssel zur Bestimmung von nicht blühenden Seggen, Binsen und anderen Sauergräsern in der Schweiz (Cyperaceae, Juncaceae, Juncaginaceae, Scheuchzeriaceae).
MycoKey
Online-Bestimmung für Pilze. Dazu noch einige Links für Mykologen.
DELTA - DEscription Language for TAxonomy
Bietet ein Programm zum Download, welches verschieden interaktive Schlüssel (nicht nur Botanische!) verfügbar macht. Das Programm ist vielleicht etwas altmodisch im Design, tut aber was es soll und ist dazu schön klein (ca. 2 MB). Einmal eingerichtet ein sehr mächtiges Werkzeug! Die eigentlichen Schlüssel werden als  zip-Datei extra geladen, z.B.  von der Seite
Data from DELTA Databases
Hier sind viele Schlüssel zur Auswahl gelistet, zwei weitere Klicks und die Datei wird heruntergeladen und, wenn vorhanden, mit dem IntKey-Programm geöffnet. Dann kann im Ausschlussverfahren nach vorhandenen Merkmalen die Treffermenge der in Frage kommenden Taxa eingegrenzt werden. Schlüssel-Beispiele: Angiospermen-Familien, Gräser der Welt, Holzanatomie, Käferlarven, die Schachtelhalme Großbritanniens, Britische Moose, Pilze, Insekten, die Flora Westaustraliens u.v.m.
Flora-de: Flora von Deutschland (ehemals: Blumen in Schwaben)
Eine offenbar privat von Thomas Meyer aus Günzburg gestalteter Online-Schlüssel zu über 4500 Pflanzenarten (Anfang 2017). Erstaunlich umfangreich, mit vielen Bildern, welche gezielt die angesprochenen Merkmale abbilden. Gratulation!
Bildatlas Moose 
Enthält zwar keinen textlichen Schlüssel, liefert aber sehr gute Bildtafeln mit Übersichts- und Detailfotos von erstaunlich vielen Moosen. Hervorragend zur Verifizierung einer Moosbestimmung, oder einfach zum Durchflippen für einen Zufallstreffer. Von Michael Lüth. 

Sonstiges

Merke.ch 
Eine Seite mit zahlreichen Biografien von Naturforschern. Stöbern Sie mal!Hier finden Sie auch die Originaltexte von z.B. Darwin, Goethe, Mendel u.a. 
Timeline Index
Eine chronologische Liste von Persönlichkeiten (eine andere von Ereignissen) mit Kurzporträts.
Grassland Index
Eine Bilder- und Informationsdatenbank über Pflanzenarten des Grünlandes, eher von der angewandten Seite aus gesehen.
The Virtual Herbarium
Vier virtuelle Herbarien von eher tropischen Pflanzenguppen liefern Pflanzenlisten des gewünschten Taxons mit Thumbnails der fotografierten Herbarbelege, auf Klick diese dann in groß. Separat gibt es die Etiketten als Detailfotos.
Raintree, Tropical Plant Database
Eine wachsende Liste (nicht nur) tropischer Pflanzen mit ausgiebigen, vor allem medizinischen Informationen.
Old Dominion University Bible Plants Site
Suche nach und Informationen über Pflanzen welche in der Bibel erwähnt werden.
Zauberpflanzen
Eine nicht ganz ernst gemeinte, aber interessante Seite.
Klassische Botanische Werke online
Ein Angebot des Botanischen Gartens Berlin-Dahlem. Man findet z.B. Werke von Charles Darwin, Freiherr Nikolaus Joseph von Jacquin, Ernst Haeckel, Alexander von Humboldt, Gregor Mendel uvm.
Waynes Word
Interessantes über Pflanzen. Vielseitig, populärwissenschaftlich, umfangreich, informativ, allerdings etwas unübersichtlich.
Morphologie, Anatomie und Systematik der Höheren Pflanzen
Lehrbuchwissen, erstellt aus Vorlesungen verschiedener Dozenten. Übersichtlich.
International Chronostratigraphic Chart
Eine Übersicht der erdgeschichtlichen Phasen vom Präkambrium bis heute. 

Zuletzt aktualisiert: 17.03.2017 · Stephan Imhof

 
 
Fb. 17 - Biologie

Fb. 17 - Biologie, Karl-von-Frisch-Straße 8, D-35043 Marburg
Tel. +49 6421/28-23499, Fax +49 6421/28-22052, E-Mail: Fb-17Biologie@uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb17/fachgebiete/botanik_mykologie/spezbot/linksammlung

Impressum | Datenschutz