Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_unichor.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Hosting » Unichor Marburg » Aktuelles » Termine » "Klangwelten" in der Unikirche
  • Print this page
  • create PDF file

08.09.2015

"Klangwelten" in der Unikirche

Semesterabschlusskonzert des Unichors

Zeit: 12.02.2016 20:00 h - 12.02.2016 21:30 h
Ort: Universitätskirche Marburg

Referierende/Beteiligte:

Universitätschor Marburg

Weitere Informationen:

Konzertplakat WS 15/16Unter dem Motto „Klangwelten“ präsentiert der Unichor Marburg am letzten Freitag des Wintersemesters (12. Februar) sein traditionelles Semesterabschluss- konzert. Der Chor unter der Leitung von Nils Kuppe zeigt dabei mit a-cappella- Werken aus drei verschiedenen Epochen ganz unterschiedliche Klangfacetten auf.

So stehen drei geistliche Stücke aus dem Frühbarock unter dem Schlagwort „Klangrede“ auf dem Programm. Dieser Begriff bezeichnet Musik, die stark von der Sprache ausgeht und das Wort in den Mittelpunkt stellt, was in den ausgewählten Stücken von Samuel Scheidt, Johann Schein und Heinrich Schütz deutlich zu hören ist. Daneben präsentiert der Chor mit Werken von Ernst Richter, Albert Becker und Wilhelm Berger Stücke aus der Romantik, die vor allem durch ihre reiche Harmonik und Dynamik bestechen. Das Motto ist hier „Klangwogen“, welches das kraftvolle An- und Abschwellen der Musik und ihre starke Bewegung illustriert. Abgerundet werden diese klanglichen Erfahrungen mit drei Stücken zeitgenössischer Musik, die mit ihren „Klangsphären“ noch einmal eine ganz andere Komponente zur musika- lischen Gestaltung beitragen. „Vidi speciosam“ des britischen Komponisten Will Todd und „There will be rest“ von Frank Ticheli stehen hier unter anderem auf dem Programm und wollen die normalen Hörgewohnheiten mit ihrer erweiterten Har- monik und ihren ungewohnten Klängen bewusst überschreiten.

Der Universitätschor Marburg wurde 1989 auf studentische Initiative gegründet und feierte im letzten Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Seinem künstlerischen Anspruch, vergessene Stücke von unbekannten Komponisten aller Epochen zu interpretieren, wird er seit jeher gerecht. So hat der Chor maßgeblich an der Wiederentdeckung und –aufführung von Werken des ehemaligen Meininger Hofkapellmeisters Wilhelm Berger mitgewirkt, von dem auch in diesem Semester ein Stück erklingen wird („Von ferne klingen Glocken“). 

Karten für das Konzert sind zum Preis von 10,- Euro (ermäßigt 5,- Euro) hier als Onlinebestellung oder ab dem 01.02. in den Mensen, bei MTM und bei der Buchhandlung Lehmanns erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Unichors.

Veranstalter:

Universitätschor Marburg

Kontakt:

Miriam Haag
Tel.: 06421-1866370
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 25.11.2015 · Haagl

Termine
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Bereich:

Art des Termins:

04.02.2018
11:00 Der Unichor singt im Gottesdienst
18:00 Der Unichor singt im Gottesdienst
09.02.2018
20:00 »Signs in the dark« - Der Unichor singt in Gießen
10.02.2018
18:00 »Signs in the dark« - Der Unichor singt in der Universitätskirche
 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Universitätschor Marburg e.V., Johannes-Müller-Straße 1, 35037 Marburg
Tel. +49 6421-1866370, Fax +49 6421 28-22500, E-Mail: info@unichor-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/hosting/unichor/aktuelles/events/15ws.konzert

Impressum | Datenschutz