Direkt zum Inhalt
 
 
Die Bannergrafik des HRZ
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » HRZ » Account & Internet » E-Mail-Dienste » Webmail » Mail-Filterung
  • Print this page
  • Sitemap
  • create PDF file

Filterung und Sortierung von eingehender E-Mail

In Webmail können Filterregeln definiert werden, die auf alle eingehende E-Mails angewendet werden. Mit diesen Regeln können E-Mails direkt beim Eintreffen in Mail-Ordner sortiert oder z. B. auch direkt gelöscht werden.

Die Konfigurationsoberfläche für die Filterregeln wird über den Menü-Punkt 'Webmail -> Filter' geöffnet.

call filter rules

Dort sind per Voreinstellung bereits die Filter 'Ausschlussliste', 'Spam-Filter', 'Abwesenheit' und 'Weiterleitung' definiert, von denen zunächst nur die 'Spam-Filter'-Regel aktiviert ist.

Filterregeln
Die Regeln werden durch Klick auf den Regelnamen bearbeitet und durch Klick auf auf das 'Kreuz'- oder 'Häkchen'-Symbol de-/aktiviert. Mit 'Neue Regel' können eigene Regeln definiert werden, die Syntax ist dabei selbsterklärend. Die Regeln werden nacheinander von oben nach unten abgearbeitet, durch Anfassen mit der Maus im hinteren Bereich der Regel können Regeln an eine andere Position verschoben werden.
Eine nachträgliche Anwendung von Filterregeln auf Mail-Ordner ist nicht möglich, die Filterregeln werden nur auf eingehende E-Mails angewendet. Verwenden Sie stattdessen ggf. eine entsprechende Suche

Spam-Report ausschalten

Um den automatischen Spam-Report auszuschalten, kann z. B. die folgende Regel definiert werden:

Spam-Report ausschalten

Zuletzt aktualisiert: 04.09.2019 · Andreas Piper

 
 
 
Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum, Hans-Meerwein-Straße, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-28282, Fax +49 6421 28-26994, E-Mail: helpdesk@hrz.uni-marburg.de

Twitter-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/hrz/internet/mail/webmail-manual-horde5/mail-filter

Impressum | Datenschutz