Direkt zum Inhalt
 
 
Die Bannergrafik des HRZ
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » HRZ » Account & Internet » E-Mail-Dienste » Webmail » Termin- und Aufgabenverwaltung » Eintragung von Terminen
  • Print this page
  • Sitemap
  • create PDF file

Eintragung von Terminen

Termine können innerhalb des Systems durch Betätigung des entsprechenden Symbols angelegt werden, das sowohl in der Bedienleiste als auch im Kalenderfeld selbst in den entsprechenden Ansichten (Tag bis Jahr) zur Verfügung steht.

eintragen


Durch Klick auf den Tag des einzutragenden Termins wird ein weitgehend selbsterklärendes Eingabeformular geöffnet:


termin-hinzu

Die Voreinstellungen des Termindatums im Formular sind abhängig von der gewählten Ansicht und dem gewählten Knopf.

  • Der Terminknopf in der Bedienleiste trägt als Voreinstellung das aktuelle Tagesdatum und die aktuelle Zeit

  • Die Terminknöpfe innerhalb des Kalenderfeldes übernehmen als Voreinstellung den entsprechenden Termin mit der größtmöglichen, der Ansicht angemessenen Genauigkeit. Das heißt z.B. in der Ansicht Tag stundengenau.

In das Formular können u.a. der Titel des Termins und ein zugehöriger Kommentar eingegeben werden. Der Abschnitt 'Wiederholung' erlaubt die Periodizität eines Termins festzulegen. So müssen zyklisch wiederkehrende Termine nur einmal eingegeben werden und gelten dann als gesetzt. Dies gilt z.B. für wöchentliche, monatliche o.ä. zyklische Termine.

Die 'Alarmfunktion' ermöglicht die Benachrichtigung per Mail. Standardmäßig ist der Alarm ausgeschaltet. Er kann durch den entsprechenden Radio-Button aktiviert werden. Ebenso kann die die Länge der Vorwarnzeit zwischen Mailversand und tatsächlichem Terminbeginn eingestellt werden.

Achtung:

Die Alarmierung per Mail muss einmalig und grundsätzlich aktiviert und konfiguriert werden.  Wählen Sie dazu in der Kalenderansicht den Menüpunkt 'Einstellungen'. Sie öffnen damit eine Übersicht, in der Sie die Terminfunktionen weiter konfigurieren können. Wählen Sie hier den Punkt 'Benachrichtigungen'. Geben Sie hier an, für welche Art von Kalendern Sie per Mail benachrichtigt werden wollen. Damit die Benachrichtigungen erzeugt werden können, müssen Sie zusätzlich in Ihren Webmail-Einstellungen eine Absenderadresse für die von Ihnen verwendete aktuelle 'Identität' konfiguriert haben. Dies geschieht im Webmail-Posteingang über den Knopf 'Einstellungen', Auswahl von 'Persönliche Angaben' und Eintrag Ihrer gültigen und vollständigen Absenderadresse im Feld 'Ihre Von:-Adresse'. Speichern Sie die Konfigurationsänderungen bitte zum Schluss mit Klick auf 'Einstellungen speichern'.

Ein eingetragener Termin wird im Kalender entsprechend angezeigt.

kalenderansicht.jpg

Das Glockensysmbol zeigt den aktiven Alarm an. Durch erneuten Klick auf den Termin, kann dieser bearbeitet oder gelöscht werden.

 

Zuletzt aktualisiert: 14.09.2013 · Jürgen Nemitz

 
 
 
Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum, Hans-Meerwein-Straße, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-28282, Fax +49 6421 28-26994, E-Mail: helpdesk@hrz.uni-marburg.de

Twitter-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/hrz/internet/mail/webmail-manual-horde5/termine/eintragung

Impressum | Datenschutz