Direkt zum Inhalt
 
 
Die Bannergrafik des HRZ
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » HRZ » Account & Internet » Web-Dienste » Projektmanagement (Planio)
  • Print this page
  • Sitemap
  • create PDF file

Projektmanagement mit Planio

Allgemeines

Das Management von Projekten stellt in vielen Fällen eine komplexe Aufgabe dar und erfordert eine ganzheitliche Planung und Steuerung projektbezogener Aufgaben. Die Erreichung der Projektziele hängt entscheidend von der effizienten Zusammenarbeit verschiedener Personengruppen ab. 

Die Unterstützung von Projektarbeit und Projektmanagement durch ein geeignetes IT-System kann die Zusammenarbeit zwischen den Projektbeteiligten und die Orientierung an den Projektzielen maßgeblich verbessern.

Als eines der größten laufenden Projekte an der Philipps-Universität Marburg hat sich das Projekt integriertes Campus-Management (iCM) für die Nutzung des Projektmanagement-Tools Planio entschieden, das auf der Open-Source-Software Redmine basiert. Die Software steht ab sofort für alle Einrichtungen der Philipps-Universität zur Verfügung.

Die Anwendungsbereiche von Planio sind vielfältig und reichen von der Erfassung von Projektaufgaben und deren Darstellung im Zeitverlauf bis hin zu vielfältigen Werkzeugen zur Unterstützung von Gruppenarbeit (Wikis, Dokumentablage etc.). Insbesondere für größere Projekte, die eine Zusammenarbeit heterogener Gruppen von Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeitern erfordern, ist Planio sehr gut geeignet, um eine integrierte Plattform für alle Beteiligten bereitzustellen. Aber auch kleinere Projekte können von den Vorteilen einer zentralen Projektplattform profitieren.


Beantragen eines Benutzeraccounts

Um Planio nutzen zu können, ist es erforderlich, einen Benutzerantrag beim Hochschulrechenzentrum zu stellen. Das zugehörige Formular finden Sie hier: Benutzerantrag für Planio.

Das Formular ist unterschrieben per Fax (7847847) oder E-Mail (planio@hrz.uni-marburg.de) an das Hochschulrechenzentrum zu senden. Sie erhalten eine Bestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse, sobald Ihr Benutzerkonto für Sie freigeschaltet wurde.


Zugang zur Software

Planio ist eine webbasierte Projektmanagementsoftware und ist für die Philipps-Universität Marburg unter der Adresse

http://unimarburg.plan.io


über jeden aktuellen Browser (empfohlen wird Firefox in einer aktuellen Version) zu erreichen. Eine lokale Installation ist nicht erforderlich.

Bei der Anmeldung sind zwei Vorgehensweisen zu unterscheiden:
  • Mitglieder der UMR (Anmeldung via OpenID): Für Professoren/-innen, Mitarbeiter/-innen und Studierende (studentische Hilfskräfte) ist die Anmeldung in Planio mit dem jeweiligen Staff- oder Students-Account möglich. Hierzu klicken Sie in der Anmeldemaske ohne einen Mitgliedsnamen oder ein Kennwort anzugeben direkt auf den Button „Anmelden“. Sie gelangen dann durch die voreingetragene Adresse des Anmeldedienstes auf eine Anmeldemaske der Philipps-Universität (OpenID Log In). Dort können Sie sich mit den Zugangsdaten Ihres Staff- bzw. Students-Accounts anmelden. Sie benötigen daher keine zusätzlichen Zugangsdaten für die Nutzung von Planio. Beachten Sie, dass die Anmeldung über OpenID ebenfalls erst nach Genehmigung des Benutzerantrags erfolgen kann (s. oben). Studierende können nur als studentische Hilfskräfte bei Mitarbeit in einem konkreten Projekt einen Zugang erhalten. 
  • Externe Projektbeteiligte (Direktzugang): Externe Projektbeteiligte können ebenfalls einen Zugang zu Planio beantragen. Nach Bearbeitung des Benutzerantrags erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten für das Planio-Portal der Philipps-Universität. Zur Anmeldung geben Sie Ihren Mitgliedsnamen und Ihr Kennwort an. Vor Auswählen des Buttons „Anmelden“ müssen Sie unbedingt das Feld „Anmeldedienst“ vollständig leeren und die angegebene Adresse löschen. Nach Anmeldung ändern Sie bitte unbedingt das Kennwort über den Bereich „Mein Konto“.

 

Hilfe & Ansprechpartner

Für die Nutzung von Planio wurde ein detaillierter Leitfaden erstellt, der sämtliche notwendigen Informationen für die Nutzung von Planio zusammenfasst. Allen interessierten Nutzer/-innen wird empfohlen, diesen Leitfaden vor der Anmeldung zu lesen und die Richtlinien zu beachten. Den Leitfaden für die Nutzung von Planio finden Sie hier: Leitfaden für die Nutzung von Planio (nur im Uni-Netz verfügbar).

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie außerdem im Bereich Frequently Asked Questions (FAQ).

Bei weiteren Fragen, Problemen oder Anregungen wenden Sie sich bitte ausschließlich an folgende Adresse (Ticketsystem):

planio@hrz.uni-marburg.de

 

Verschiedenes

Je nach Bedarf bieten wir allgemeine Planio-Schulungen an. Diese werden im Bereich Termine auf den Seiten des HRZ und über den Blog des Projektes Spielwiese angekündigt. Anfragen nach Terminen können auch an das Planio-Team gestellt werden. Dies hilft uns den Schulungsbedarf einzuschätzen. Für die Teilnahme an einer Schulung benötigen alle Teilnehmer einen Planio-Zugang. Die Dauer einer solchen Schulung beträgt ca. vier Stunden. 

Besteht in einer Arbeitsgruppe der Bedarf nach einer Schulung, so können auch gezielt Schulungen für Gruppen von 6-15 Personen vereinbart werden. Die Arbeitsgruppe übernimmt die Organisation eines PC-Pools. Bis spätestens eine Woche vor dem Schulungstermin muss hierzu eine Teilnehmerliste, ein Wunschprojekt, anhand dessen die Schulung ausgerichtet werden soll, sowie ggf. eine Liste bereits aufgetretener Fragen an das Planio-Team geschickt werden, damit das Schulungsprojekt eingerichtet werden kann. 

 

Kontakt

Für alle Anfragen in Bezug auf Planio wenden Sie sich bitte an planio@hrz.uni-marburg.de.            

Jutta Bechtloff
Hochschulrechenzentrum (HRZ), Abt. Anwendungen

 

Zuletzt aktualisiert: 28.11.2017 · Dr. Ivonne Paulus

 
 
 
Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum, Hans-Meerwein-Straße, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-28282, Fax +49 6421 28-26994, E-Mail: helpdesk@hrz.uni-marburg.de

Twitter-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/hrz/internet/web/planio

Impressum | Datenschutz