Direkt zum Inhalt
 
 
Die Bannergrafik des HRZ
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » HRZ » Account & Internet » WLAN-Zugang » Anleitungen » Windows 10 und 8.1 » Problembehebung in Windows
  • Print this page
  • Sitemap

Problembehebung in Windows


Probleme Mögliche Ursachen und Lösungen
Bei der Verbindung mit dem WLAN-Netzwerk funktioniert zwar die Authentifizierung mit Benutzername und Passwort, allerdings meldet der Computer "keine oder eingeschränkte Konnektivität". Die Internet-Verbindung funktioniert nicht.
  • Die Einstellungen für den Bezug der IP-Adresse (Internet Protocol Address) der WLAN-Verbindung sind statisch konfiguriert. Wählen Sie Start → Systemsteuerung → Netzwerk- und Freigabecenter → Adaptereinstellungen ändern → Rechtsklick auf Drahtlosnetzwerk (auch: WLAN-Verbindung, Wi-Fi-Verbindung) → Eigenschaften → Doppelklick auf Internetprotokoll Version 4 und aktivieren Sie die Punkte IP-Adresse automatisch beziehen und DNS-Serveradresse automatisch beziehen. Bestätigen Sie alle Dialoge mit OK.
  • Sofern die DHCP-Einstellungen korrekt sind, jedoch trotzdem keine IP-Adresse des UMRnet bezogen wird, kommen folgende Ursachen in Frage:
    • Der Dienst DHCP-Client ist deaktiviert oder nicht gestartet. Wählen Sie Start → Suchen (auch: Ausführen) → "services.msc" und starten Sie das Programm "services.msc". Suchen Sie in der Liste der Dienste nach dem Service "DHCP Client" und rufen Sie dessen Einstellungen auf. In den Einstellungen wählen Sie als Starttyp "Automatisch" und klicken Sie anschließend auf "Starten". Bestätigen Sie alle Dialoge mit OK und probieren Sie die Verbindung erneut.
    • Falls die DHCP-Kommunikation zwar stattfindet, jedoch nicht vollständig abschließt, kommen Treiber- und Hardwareprobleme des WLAN-Adapters oder Sende- und Empfangsprobleme als Ursache in Frage. Abhilfe schafft eventuell ein Update des WLAN-Treibers über die Website des Computer- oder Chip-Herstellers oder der Einsatz eines anderen WLAN-Adapters.
    • Falls die DHCP-Kommunikation nicht abschließt oder gar nicht stattfindet, kommt auch eine Problem mit einer aktivierten Internetverbindungsfreigabe (Internet Connection Sharing, ICS) in Frage. Schalten Sie für alle Netzwerkverbindungen die Internetverbindungsfreigabe aus. Wählen Sie Start → Systemsteuerung → Netzwerk und Internet → Netzwerk- und Freigabecenter → Adaptereinstellungen ändern. Wählen Sie für jede der aufgelisteten Netzwerkverbindungen Rechtsklick → Eigenschaften → Freigabe und deaktivieren Sie die Internetverbindungsfreigabe.

In der Liste der WLAN-Netzwerke können die bereits angelegten WLAN-Profile (z. B. UMRnet_students, UMRnet_staff oder eduroam) nicht bearbeitet und auch nicht gelöscht werden.


  • Ab Windows 8.1 und Windows RT wurde die Funktionalität zur grafischen Verwaltung von WLAN-Netzwerken entfernt. Eine Verwaltung ist daher nur über die Kommandozeile möglich. Wählen Sie Start → "cmd" → Rechtsklick auf "cmd" → Als Administrator ausführen. Mit dem Kommando netsh wlan show profiles können Sie alle bestehenden WLAN-Profile und ihren jeweiligen ProfilNamen auflisten. Mit dem Kommando netsh wlan delete profile name="ProfileName" (ProfileName ersetzt durch den zu löschenden Profilnamen) können Sie anschließend ein Profil löschen, um es wie in der WLAN-Anleitung beschrieben wieder anlegen zu können.
Die Verbindung mit dem WLAN-Netzwerk mit einem Windows Surface 3 oder Windows Surface Pro 3 Tablet funktioniert nicht (Meldung "Netzwerkanforderungen werden überprüft", keine Verbindung) oder funktioniert nur unzuverlässig.
  • Für den in vielen Windows Surface 3 und Windows Surface Pro 3 Tablets verbauten WLAN-Adapter mit Marvell-Chipsatz werden seit dem Update im Juli 2015 massive Treiber-Probleme gemeldet. Ein am 09.11.2015 veröffentlichtes Treiber-Update verspricht die Lösung des Problems. Bitte verbinden Sie Ihr Surface sicher mit dem Netz (z. B. via privater WLAN-Verbindung oder via mobiler Datenverbindung), installieren Sie die neusten WLAN-Treiber (z.B. über Windows-Update), starten Sie den Computer neu und testen Sie die Verbindung mit dem WLAN-Netzwerk erneut.

Zuletzt aktualisiert: 16.11.2015 · Bernd Nicklas

 
 
 
Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum, Hans-Meerwein-Straße, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-28282, Fax +49 6421 28-26994, E-Mail: helpdesk@hrz.uni-marburg.de

Twitter-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/hrz/internet/wlan/anleitungen/windows-10/problembehebung-windows-8

Impressum | Datenschutz