Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (CNMS)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » CNMS

CENTRUM FÜR NAH- UND MITTELOST-STUDIEN (CNMS)

An der Philipps-Universität wurde 2006 das interdisziplinäre Centrum für Nah- und Mittelost-Studien (CNMS) errichtet. Hier wird die Orientforschung in Hessen konzentriert. Mit insgesamt sieben Professuren, einer Vielzahl an Mitarbeitern und durch eine breite Vernetzung ist ein einmaliges Angebot an orientwissenschaftlicher Vielfalt entstanden.

Mitarbeiter/innen des CNMS

Nachrichten  RSS-Feed

Studieneinführungswoche im WS 2014/15
Einführung in das Studium der Orientwissenschaft: 6.-10.10.2014

Fortsetzung des Dialogs mit moderaten Islamisten: Eine wissenschaftliche Begleitung des regionalen Transformationsprozesses
Marburger Wissenschaftler analysieren die Rolle, Politik und Strategien moderat-islamistischer Parteien aus den arabischen Transformationsländern

Ergebnispräsentation DAAD-Projekt Frauenarbeit in Kairo und Hessen
Einladung zur Projektpräsentation des studentischen Austauschprojekts "Frauen- und Mädchenarbeit in Kairo und Hessen" am 30.10.14 um 18.15 Uhr im Hörsaal ...

Türkei-Woche am CNMS im November 2014
Im Rahmen des Deutsch-Türkischen Wissenschaftsjahres veranstaltet die Philipps-Universität Marburg im November 2014 eine Türkei-Woche.

Examensfeier des FB 10
Am 16.07.2014 fand die Examensfeier des Fachbereichs Fremdsprachliche Philologien statt.

weitere ...  

Zuletzt aktualisiert: 20.09.2014

 
 
 
Centrum für Nah- und Mittelost-Studien

Centrum für Nah- und Mittelost-Studien, Deutschhausstraße 12, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24946, Fax +49 6421/28-24829, E-Mail: cnms@uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/cnms

Impressum | Datenschutz