Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik
 
  Startseite  
 

01.03.2012

Interkulturelle Wirtschaftskommunikation

Zeit: 03.05.2012 09:00 h - 04.05.2012 17:00 h
Ort: Wilhelm-Röpke-Haus, Universitätsstr. 25, Dekanatssitzungszimmer

Referent/Beteiligte:

Prof. Dr. Viktoria Jamschanowa

Weitere Informationen:

Interkulturelle Wirtschaftskommunikation

 
(2 LP)
 
 

Achtung: 2-tägiges Seminar

03.05.2012: 9-17.00 h

04.05.2012: 9-17.00 h.

 

Inhalt

"So global wie möglich, so lokal wie nötig" - dieses aktuelle Motto besagt, dass auch bei der erstrebten Globalisierung wirtschaftliche und vor allem kulturelle Differenzen der Beteiligten bestehen bleiben müssen. Dies bedeutet aber, dass unvermeidlich interkulturelle Missverständnisse entstehen, und Missverständnisse sind in der Wirtschaft buchstäblich mit Geld zu bezahlen.
Im Workshop "Interkulturelle Wirtschaftskommunikation" werden einige kulturbedingte Probleme thematisiert, die bei dem wirtschaftlichen Miteinander von verschiedenen Kulturen auftreten, mit dem Ziel, diese Probleme besser identifizieren, ihre Ursachen verstehen sowie Konventionen erkennen zu können, an denen sich beide Seiten bei der Wirtschaftskommunikation orientieren.

Als Beispiel werden u.a. Verhandlungen unter die Lupe genommen: vom Planen über Motive, Strategien und Taktiken, Umgang mit Informationen und Kommunikationsstile bis zu Entscheidungstreffen und Bewertung des Verhandlungserfolges. Dabei werden die "typischen" Verhaltensweisen bei den Verhandlungen aus der Perspektive der deutschen und der russischen Kulturstandards diskutiert.

 

ANMELDUNG:

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Verbindliche Anmeldung an  EcoSkills.



Mit der Anmeldung wird eine Anmeldegebühr fällig:
 

Teilnehmer des EcoSkills-Gesamtzertifikats: 50 Euro;

Teilnehmer für ein Einzelzertifikat / Qualifikationszertifikat: 60 Euro.

Externe Teilnehmer (keine Studierende oder Promovierende an der Universität Marburg): 100 Euro.

 

Die Anmeldung erfolgt per Email unter Angabe des Namens, Matrikelnummer (Universität Marburg), Veranstaltungsname und -datum und Telefonnummer.

Informationen zu den An- und Abmeldeformalitäten (inklusive der Zahlungsmodalitäten) finden Sie in unseren FAQ.

 

 

Diese Veranstaltung wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Mitteln des Landes Hessen gefördert. 
Logos: ESF und Hessen

Veranstalter:

EcoSkills - Economic and Business Soft Skills

Kontakt:

Dr. Carolyn C. Becker
Tel.: +49 6421 28 21731
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 01.03.2012 · Brenneke

 
 
 
Fb. 02 - Wirtschaftswissenschaften

Fb. 02 - Wirtschaftswissenschaften, Universitätsstraße 25, D-35037 Marburg
Tel. +49 6421/28-21722, Fax +49 6421/28-24858, E-Mail: dekanat@wiwi.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb02/studium/zfsq/ecoskills/veranstaltungen/va-sose2012/03interkultkompetenz

Impressum | Datenschutz