Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik
 
  Startseite  
 

28.02.2012

Basisworkshop Führungskompetenz

Zeit: 22.06.2012 09:00 h - 23.06.2012 17:00 h
Ort: Wilhelm-Röpke-Haus, Universitätsstr. 25, Dekanatssitzungszimmer

Referent/Beteiligte:

Frau Sievert

Weitere Informationen:

Basisworkshop Führungskompetenz

(2 LP)
  

Achtung: 2-tägiges Seminar

22.06.2012: 9-18.00 h

23.06.2012: 9-17.00 h.

 

Inhalte:  

Führen bedeutet, Verantwortung zu übernehmen, Entscheidungen zu treffen und Aufgaben zu planen – in Bezug auf Menschen, Arbeitsprozesse und Ergebnisse. Eine Führungskraft soll in der Lage sein, ziel- und strategiebewusst und  prozess- und interaktionsbewusst gleichzeitig zu handeln.

In diesem Basisworkshop erlernen Sie das praktische Handwerkszeug für ein ziel- und mitarbeiterorientiertes Führungshandeln. Da Führungsstil und Persönlichkeit zusammenhängen erfahren Sie, wie Sie Ihre individuellen Stärken erfolgreich in Führungsaufgaben wahrnehmen können, und Sie lernen die wichtigsten Instrumente effektiver Führungsarbeit kennen.

Ziel des Workshops ist, dass Sie Ihr persönliches Führungsverständnis und Ihren Stil entdecken und entwickeln.

Inhalte und Themen:

  • persönliche Führungspräferenzen
  • Rollenklärung: welche Führungskraft will ich sein?
  • Kommunikation und Führung
  • Aufgaben: Ziele vereinbaren, Mitarbeiter entwickeln, Entscheidungen treffen, Anerkennung und Kritik aussprechen
  • Techniken und Methoden: Delegieren, Gesprächstechniken, u.ä.
  • Entwicklung eines individuellen Führungskonzepts


Methoden:

Führung bedeutet Interaktion – weshalb im Workshop viel Raum ist für aktives Ausprobieren und Erfahren der eigenen Führungspersönlichkeit in verschiedenen Anforderungssituationen. Deshalb ist es Voraussetzung für die Teilnahme, dass Sie bereit sind, sich mit anderen auszutauschen und die Übungssituationen gemeinsam aktiv zu gestalten.

Weitere Methoden: Fragebögen, Seminarunterlagen, aktivierende Inputs



ANMELDUNG:

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Verbindliche Anmeldung an  EcoSkills.



Mit der Anmeldung wird eine Anmeldegebühr fällig:
 

Teilnehmer des EcoSkills-Gesamtzertifikats: 50 Euro;

Teilnehmer für ein Einzelzertifikat / Qualifikationszertifikat: 60 Euro.

Externe Teilnehmer (keine Studierende oder Promovierende an der Universität Marburg): 100 Euro.

 

Die Anmeldung erfolgt per Email unter Angabe des Namens, Matrikelnummer (Universität Marburg), Veranstaltungsname und -datum und Telefonnummer.

Informationen zu den An- und Abmeldeformalitäten (inklusive der Zahlungsmodalitäten) finden Sie in unseren FAQ.

 

 

Diese Veranstaltung wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Mitteln des Landes Hessen gefördert. 
Logos: ESF und Hessen

Veranstalter:

EcoSkills - Economic and Business Soft Skills

Kontakt:

Dr. Carolyn C. Becker
Tel.: +49 6421 28 21731
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 05.03.2012 · Brenneke

 
 
 
Fb. 02 - Wirtschaftswissenschaften

Fb. 02 - Wirtschaftswissenschaften, Universitätsstraße 25, D-35037 Marburg
Tel. +49 6421/28-21722, Fax +49 6421/28-24858, E-Mail: dekanat@wiwi.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb02/studium/zfsq/ecoskills/veranstaltungen/va-sose2012/08fuehrungskompetenz

Impressum | Datenschutz