Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Völkerkunde)
 
  Startseite  
 
Lioba Rossbach de Olmos

Dr. Lioba Rossbach de Olmos

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

im DFG-Projekt "Grenzüberschreitungen: Die afrokubanische Santería
in Deutschland im Spannungsfeld transnationaler D
ynamiken".


Tel 06421 - 28 22152
Fax 06421 - 28 22140

Zimmer 03E06 (WR E, 3. Stock)

E-Mail

Schwerpunkte

Regional: Afroamerika, Lateinamerika
Sachthemen: Religion, Sozialorganisation, Umwelt, indigene Rechte

Geb. 1955, Studium der Ethnologie in Frankfurt/M. Magistra 1984 bei Lindig und Nachtigall: "Kontaktgeschichte der Páez-Indianer in Südkolumbien". Feldforschungen in Kolumbien. Promotion 1998 in Mainz bei Thiel: "Komplexe Beziehungen: Zur Rezeption und Sozialorganisation der Schwarzen im Chocó (Kolumbien)".

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Völkerkunde, ehemalige Mitarbeiterin von KLIMA-BÜNDNIS - ALIANZA DEL CLIMA e.V. in Frankfurt/M. Ehemalige Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "Santería in Deutschland: Manifestationen der afrokubanischen Religion in deutschen Kontexten" . Preisträgerin des Premio Iberoamericano 2006 für beste spanischsprachige Arbeit.


Publikationen (Auswahl):

2014. Afrikanische Reminiszensen und die Biographie eines Orakelpriesters "kubanischer" Schule. In: Heinrich, Hanna und Harald Grauer (Hg.): Wege im Garten der Ethnologie. Caminos en el jardín de la etnología. Zwischen dort und hier. Festschrift für Maria Susana Cipolletti (Collectanea Instituti Anthropos 46). Sankt Augustin: Academia Verlag, S. 83-100.

2013.
Begegnungen mit Totengeistern in Kuba. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom Mi., den 7.8.2013

2013.
Entgrenzte Religiosität. Die afrokubanische Santería-Religion in Europa zwischen Kult, Kunst und Kultur. In: Anthropos 108: 531 - 542.

2011.
Religion und Raum: Dimensionen religiöser Reterritorialisierung der Santería in Deutschland. In: Zeitschrift für Ethnologie. Vol 136/2: 357–378.

2011. Religious Perspectives on Climate Change Among Indigenous Communities: Questions and Challenges for Ethnological Research. In: Gerten, Dieter und Sigurd Bergman (Hrsg.): Religion in Environmental and Climate Change: Suffering, Values, Lifestyles. London, New York: Continuum International Publishing, S. 200-214.

2011. Dinámicas controvertidas entre expresión étnica-cultural y articulación política. In: Memorias. Revista Semestral de Historia y Arqueologia del Caribe. Vol. 15/8: 19-46. Uninorte. Barranquilla, Colombia.

2011. De cara linda a Ifá Omí: un babalawo de Ifá frente al pasado, presente y futuro. In: Batey - una revista cubana de antropología. Vol. 2.

2011. Del monólogo científico a las pluralidades culturales: dimensiones y contextos del cambio climático desde una perspectiva antropológica. In: Ulloa, Astrid (Hrsg.) Perspectivas culturales del clima. Bogotá: Universidad Nacional de Colombia. Facultad de Ciencias Humanas. Departamento de Geografía. (Biblioteca Abierta. Perspectivas Ambientales), S. 55-82.

2010.
Los orishas con sus espacios y los espacios de los orishas: Acerca de la relocalización de la santería en nuevos entornos. In: Batey - una revista cubana de antropología. Vol. 1.
 
2010.  Santería in Deutschland. In: Tworuschka, Udo und Michael Klöcker (Hrsg.):Handbuch der Religionen. Kirchen und andere Glaubensgemeinschaften in Deutschland und im deutschsprachigen Raum. 25. EL. XI-24:1-8.

2010.  Santería in Deutschland: Zur Gleichzeitigkeit von Heterogenisierung und Retraditionalisierung einer Religion in der Diaspora. In: Paideuma 56.

2009. ¿Qué pasa con el Pacífico Negro en el Atlántico Negro? El Atlántico Negro de Paul Gilroy frente a los acontecimientos (afro)colombianos. In: Memorias. Revista Semestral de Historia y Arqueologia del Caribe. Vol. 11/6: 200-219. Uninorte. Barranquilla, Colombia.

2009. (hrsg. gem. m. Heike Drotbohm) Kontrapunkte. Theoretische Transitionen und empirischer Transfer in der Afroamerikaforschung. Beiträge der Regionalgruppe "Afroamerika" im Rahmen der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde in Halle (Saale) 2007 (Curupira Workshop, 12). Marburg: Curupira. 207 S.

2009. Was ist mit dem Schwarzen Pazifik im Schwarzen Atlantik? Paul Gilroys »Black Atlantic« im Spiegel (afro)kolumbianischer Begebenheiten. In: In: Heike Drotbohm/Dies. (Hrsg.) Afroamerikanische Kontroversen. Beiträge der Regionalgruppe "Afroamerika" im Rahmen der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde in Halle (Saale) 2007 (Curupira Workshop, 12). Marburg: Curupira, S. 41 - 58.

2009.  Santería Abroad. A Short History of an Afro-Cuban Religion in Germany by Means of Biographies of some of Its Priests. In: Anthropos 1004/2: 483 - 498.

2008.
Santería in Deutschland: Kubaner zwischen afrokubanischer Religion und globalisierter Popkultur. In: Lauser, Andrea und Cordula Weißköppel (Hrsg.) Migration und religiöse Dynamik. Ethnologische Religionsforschung im transnationalen Kontext. Bielefeld: Transcript-Verlag, S.  125 - 145.

2007. 
¿Vienen los espiritus cuando se les llama sin bastón? o Como mantuvo su identidad de chamán un jaibaná emberá del Chocó (Colombia) cuando efectuó un ritual fuera de regla. In: Indiana 24: 339-360.

2007.
Expresiones controvertidas: Afrobolivianos y su cultura entre presentaciones y representaciones. In: Indiana 24: 173-190.

2007. (hrsg. gem. m. Heike Drotbohm) Afroamerikanische Kontroversen. Beiträge der Regionalgruppe "Afroamerika" im Rahmen der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde in Halle (Saale) 2005 (Curupira Workshop, 10). Marburg: Curupira. 140 S.

2007. Konfliktpotential und Konfliktvermeidung. Tieropfer einer Religion in der Fremde. In: Dies./Heike Drotbohm (Hrsg.) Afroamerikanische Kontroversen. Beiträge der Regionalgruppe "Afroamerika" im Rahmen der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde in Halle (Saale) 2005 (Curupira Workshop, 10). Marburg: Curupira, S. 119-138.

2007. Zigarren, Palmöl, Honig, Rum. Afrokubanische Alltagsreligiosität zwischen Kuba und Deutschland. In: journal-ethnologie.de. Vol. 4/2007.

2007.
De Cuba al Caribe y al mundo: La santería afrocubana como religión entre patrimonio nacional(ista) y transnacionalización. In: Revista Semestral de Historia y Arqueologia del Caribe. Vol. 4/7: 129-160. Uninorte. Barranquilla, Colombia.

2005. Pflanzenwissen auf Wanderschaft. Wie Santería-Priester in Deutschland an ihre Pflanzen kommen. In: journal-ethnologie.de. Vol. 5/2005.

Zuletzt aktualisiert: 16.04.2014 · sonderma

 
 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Fachgebiet Kultur- und Sozialanthropologie, Kugelgasse 10, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-23749, Fax +49 6421/28-22140, E-Mail: ethno@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb03/ivk/vk/fachgebiet/personalia/rossbach

Impressum | Datenschutz