Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB05)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Theologie » Fachgebiete » Religionsgeschichte
  • Print this page
  • create PDF file

Religionsgeschichte

1922 gelang dem durch sein Werk „Das Heilige“ (1917) bekannten Religionsphilosophen Rudolf Otto an der Theologischen Fakultät die Institutionalisierung einer Professur für Religionsgeschichte. Ihr erster Inhaber war mit Friedrich Heiler ein Vertreter der sogenannten Verstehenden Religionswissenschaft, die vor dem Hintergrund der Idee eines universellen Wesens von Religion auch einen tiefgehenden Dialog der Religionen anstrebte. Später repräsentierte Kurt Rudolph (1986-1994) die Wende zu einer historisch-empirisch orientierten Linie des Fachs im Sinne des überregionalen Verständnisses von Religionswissenschaft.

Die heutige Religionsgeschichte arbeitet kulturwissenschaftlich über die Pluralität von Religionen und hat im Fachbereich Evangelische Theologie eine Vermittlungsfunktion hin zu christlichen Theologien inne.

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Fachgebiet Religionswissenschaft im Institut für Vergleichende Kulturforschung am Fachbereich 03 bei wechselseitiger Anerkennung von Lehrveranstaltungen und Einbeziehung in Prüfungen.

Zuletzt aktualisiert: 20.11.2014 · Dekanat FB 05

 
 
Fachbereich 5: Evangelische Theologie

Fb. 05 - Evangelische Theologie, Alte Universität - Lahntor 3, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-22423, Fax +49 6421/28-28968, E-Mail: dekan05@staff.uni-marburg.de

Facebook-Logo

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb05/fachgebiete/religionsgeschichte

Impressum | Datenschutz