Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (IPTB)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Pharmazie » IPTB » Institutsausstattung

Das Institut stellt sich vor:

Mit einer Fläche von etwa 2000 m² erstrecken sich die Räume des Institutes in der Ketzerbach 63. Die apparative Ausstattung beinhaltet:

  • Belsorp Mini (Messung von Gasadsorption an Oberflächen)
  • beta-Counter
  • ein DSC/TGA-Labor
  • ein ELISA und Elektrophorese-Labor
  • EmulsiFlex C5 (Hochdruck-Homogenisator)
  • Fluorimeter und UV-Spektrophotometer
  • FPLC
  • Gefriertrocknung
  • HPLC und GPC/SEC
  • 18-Winkel Laser-Lichtstreudetektor für die GPC
  • Kapillarzonenelektrophorese
  • Konfokales Laser-Scanning Mikroskop
  • einen computergestützten Laborreaktor
  • pH-STAT-Titration
  • Raster-Elektronen-Mikroskopie
  • Raster-Kraft-Mikroskopie
  • Rheologie
  • Sprühtrocknung
  • ein Steril-Labor, zur aseptischen Herstellung von Arzneiformen
  • Instrumentierte Tablettierung
  • Teilchengrößenbestimmung durch Laser-Lichtstreuung und Photonen-Korrelationsspektroskopie
  • ein computergestütztes Verdünnungsviskosimeter
  • ein Zellkultur-Labor (S1)
  • Zeta-Potential-Messung

Das Geschäftszimmer und Direktorium des Instituts befinden sich im 1. Stock auf der rechten Seite.

Zuletzt aktualisiert: 16.04.2012 · Schäfer Jens

 
 
 
Fb. 16 - Pharmazie

Institut für Pharmazeutische Technologie & Biopharmazie, Ketzerbach 63, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-25881, Fax +49 6421 28-27016, E-Mail: michaeli@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb16/iptb/institut

Impressum | Datenschutz