Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik Spezielle Botanik & Mykologie
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Biologie » Fachgebiete » Spezielle Botanik und Mykologie

Spezielle Botanik und Mykologie


Mykologie

Prof. Dr. Gerhard Kost

Forschungsschwerpunkte

In der AG Mykologie werden drei Forschungsfelder bearbeitet, in denen wir auch unsere Schwerpunkte in der Ausbildung haben:

  1. Interaktionen zwischen Pilzen und Pflanzen (Mykorrhiza)

    Wie untersuchen mit molekularen Methoden die Populationsstrukturen von Mykorrhizapilzen, die mit Abies alba und  Populus-Hybriden vergesellschaftet sind. Ein spezielles Projekt beschäftigt sich mit der Morphologie and Ultrastruktur des Wurzelendophyten Pririformospora indica sowie seinem Wirtspektrum.
  2. Systematik der Pilze insbesondere der Basidiomykota

    Mit molekularen, morphologischen und ultrastrukturellen Methoden erforschen wir die verwandtschaftlichen Beziehungen unter den Pilzen. Dabei gilt unser besonderes Interesse den Höheren Basidiomyzeten ("Blätterpilz-Verwandtschaft").
  3. Biodiversität der Pilze in tropischen und subtropischen Gebieten und in Waldgesellschaften der gemäßigten Zone

    Seit einigen Jahren unternehmen wir mykologische Forschungsreisen nach Yunnan/China, Costa Rica, Panama und Turkmenistan, um die Bioidiversität der Mykoflora dieser Länder zu studieren. In Europa liegen zwei Schwerpunkte unserer Arbeiten in Mazedonien und in Frankreich.

Methodische Ausstattung und Geräte in der AG Mykologie

Wir verfügen über ein molekularbiologisches Labor, ein Rasterelektronenmikroskop sowie moderne lichtmikroskopische Ausstattung. Darüber hinaus ist ein Labor für Pilzkultivierungen und ein Gewächshaus vorhanden. Wir führen Geländearbeitsmethoden durch und wenden in unserem "Herbarium Marburgense" Konservierungs- und Dokumentationstechniken an.

Kontakt

Prof. Dr. Gerhard Kost
Tel.: ++49 6421 28 22087 oder ++49 6421 28 23696
Fax: ++49 6421 28 22092
kost@staff.uni-marburg.de

Dr. Karl-Heinz Rexer
Tel.: ++49 6421 28 25436
rexer@staff.uni-marburg.de

Homepage / Altes Webangebot



Spezielle Botanik

Dr. Stephan Imhof

Forschungsschwerpunkte

Die Arbeitsgruppe Spezielle Botanik befasst sich mit der Diversität bei Blütenpflanzen und ihren biotischen Interaktionen. Schwerpunktmäßig widmen wir uns dabei den strukturellen und evolutionären Aspekten von Mycorrhiza, mit besonderem Augenmerk auf die Progression zur Mycoheterotrophie. Gerne lernen wir aber auch mehr über die Flora von Marburg und anderen Gebieten. Unsere Aufgaben in der Lehre sind entsprechend die morphologischen, anatomischen und systematischen Aspekte der Botanik. 


Kontakt

Dr. Stephan Imhof
Tel.: ++49 (0)6421 28 25185
Fax: ++49 (0)6421 28 23351
imhof@staff.uni-marburg.de

Homepage

Zuletzt aktualisiert: 30.01.2014 · Stephan Imhof

 
 
 
Fb. 17 - Biologie

Fb. 17 - Biologie, Karl-von-Frisch-Straße 8, D-35043 Marburg
Tel. +49 6421/28-23499, Fax +49 6421/28-22052, E-Mail: Fb-17Biologie@uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb17/fachgebiete/botanik_mykologie

Impressum | Datenschutz