Hauptinhalt
  • Foto: Sebastian Richter

Profil

Der Fachbereich Biologie zeichnet sich durch ein breitgefächertes Angebot in Forschung und Lehre aus, welches von Molekülen und Zellen über Entwicklung und Funktion bis hin zu Biodiversität und Naturschutz reicht.

Mit seinen zahlreichen drittmittelgeförderten Projekten und der Beteiligung an diversen nationalen und internationalen Verbünden ist der Fachbereich Biologie äußerst forschungsstark.

Die derzeit rund 800 Studierenden erhalten in den Bachelor-, Master- und Lehramtsstudiengängen eine breite biologische Ausbildung und werden frühzeitig zum selbstständigen Forschen angeleitet.


Weitere Informationen