Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Fb. 17)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Biologie » Studium » Schwarzes Brett
  • Print this page
  • create PDF file

"Schwarzes Brett" des Fachbereichs Biologie

Neuerscheinungen in der Reihe Academia Marburgensis

In der universitätsgeschichtlichen Reihe Academia Marburgensis sind in diesem Frühjahr zwei neue Bände erschienen, die interessante Kapitel der Marburger Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte erhellen.

In Band 12 beleuchtet Hans Wilhelm Bohle die Entwicklung der Zoologie an der Universität Marburg im 19. Jahrhundert. Harald Maier-Metz widmet sich im 13. Band der Reihe den Ereignissen um die Entlassung des Orientalisten Albrecht Götze durch die Nationalsozialisten.

Die offizielle Vorstellung der beiden Bände findet am 6. Mai 2015 um 18.15 Uhr im Landgrafensaal des Hessischen Staatsarchivs Marburg statt. Zu dieser Buchpräsentation laden wir Sie schon jetzt herzlich ein.

(23.04.15)


Modul "Entwicklung der Geo- und Biosphäre"

Studierende, die Interesse daran haben, dieses Modul als Profilmodul zu belegen, können sich noch anmelden. Weitere Informationen finden Sie hier.

(Studiendekanat 23.04.15)


Liebe TeilnehmerInnen am Kernmodul 4,

die Kurstage (Montag, Mittwoch, Donnerstag) für die Geländeübungen waren stark unterschiedlich nachgefragt. Wir mussten daher per Zufall einige Personen vom Mittwochstermin auf Montag oder Donnerstag verlegen. Bitte kontrollieren Sie, an welchem Kurstag Sie nun vorgesehen sind (s. Zulassungsseite). Falls gravierende Gründe gegen Ihre eventuelle Kurstagsverlegung sprechen, erklären Sie diese bitte dem Modulverantwortlichen Herrn Stephan Imhof.

Wenn Sie Tauschpartner ausfindig machen, ist ein Tagestausch unproblematisch.

(22.04.15)

 

Plätze frei!

Es sind noch (wieder) Plätze frei bei der Wattenmeer-Exkursion List/ Sylt (vom 21.07.-03.08.2015). Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte umgehend bei Dr. S. Dietrich, dietric3@biologie.uni-marburg.de
Die Vorbesprechung ist am Dienstag 21.04.15 um 13:30 in Raum 2013.

(17.04.15)


Plätze frei! 

Profilmodul  Projektorientierte Einführung in die konfokale Laserscan-Mikroskopie 

Abweichend vom Vorlesungsverzeichnis findet das PM vom  08.-12. Juni  statt. Die 2. Vorbesprechung  findet am Montag, 20. April, 12:15 Uhr, im Bot. Sem. Raum 2 (R1349) statt.  

gez. F. Grolig  (15.04.15)


Chemie-Tutorien für Biologen

Auch im SoSe 15 können wir Ihnen wieder Chemie-Tutorien anbieten. Studierende, die Unterstützung beim Lernen für das KM "Chemie für Biologen" benötigen, tragen sich bitte am Mittwoch nach der Vorlesung zum KM 3 auf den Anmeldelisten im Nordfoyer ein. Bitte beachten Sie, dass wir solche Angebote künftig nur aufrecht erhalten können, wenn Sie auch regelmäßig an den Tutorien teilnehmen. (Es wird eine Anwesenheitsliste geführt.) ACHTUNG: Die beiden Tutoriumsgruppen am Donnerstag starten schon diese Woche!

(14.04.15)


URLAUB von Frau Tang

Das Sekretariat des Prüfungsamts ist vom 21.04 bis 04.05.2015 (Urlaub) geschlossen.
Dringende Angelegenheiten sollten Sie unbedingt vorher mit Frau Tang abklären!

(14.04.15)


Für MSc-Studierende im Studiengang Molecular and Cellular Biology: Die Synmikro-Arbeitsgruppen stellen sich vor

am 24. Juni 2015, 17.00 Uhr, MZG, Synmikro, Hans-Meerwein-Str. 6, Kern C, 7. Etage, Seminarraum
Es stellen sich folgende AGs vor: Victor Sourjik, Gert Bange, Peter Graumann, Kristina Jonas, Georg Fritz, Anke Becker, Torsten Waldminghaus.

(14.04.15)


Sprechstunden der Studiendekanin zum Vorlesungsstart


Die Sprechstunden der Studiendekanin am 14.4., 16.4. und 21.4. müssen leider aus dienstlichen Gründen ausfallen.
(Studiendekanat, 10.04.15)


Vergabe der Fachmodulplätze im BSc Biologie und in den MSc-Studiengängen "Biodiversität und Naturschutz" und "Molecular and Cellular Biology"

Unter dem Link "Zulassung zu Modulen" (s. linke Spalte) können Sie nachlesen, zu welchen Fachmodulen Sie zugelassen wurden (für den BSc Biologie ist die Liste allerdings noch nicht ganz vollständig). Wir haben bei den meisten Studierenden die Modulwünsche realisieren können. Wo dies nicht möglich war, haben wie in der Regel auf das Ersatzmodul zurückgegriffen. Bei wenigen Studierenden war leider auch das nicht möglich. Denjenigen, die dadurch jetzt nicht zu Ihrer Zufriedenheit versorgt sind, biete ich den Vormittag des 08.04.15 (10:00 - 12:00 Uhr; Raum 1089) als Extra-Beratungstermin zur Modulwahl an (in der Woche vom 30.03.- 03.04. bin ich nicht erreichbar).

(Bettina Maier, 25.03.15)

 

Praktikum bzw. Bachelor- oder Masterarbeitsplatz Gewässerökologie/Fischbiologie

Ab sofort !!!

Bachelorarbeit: Kartierung von Laichplätzen der Nase (Chondrostoma nasus) in der oberen Lahn im März/April, Abschätzung des Wiederansiedlungserfolgs, Kartierung der Aufwuchshabitate  im Frühling/Sommer.

Für die Masterarbeit müsste mit der Situation in der Nister (Westerwald) verglichen werden.

Eigenes Auto ist günstig.

Projekt AG Beck mit  Dr. Hübner, Marburg und Uni Landau; Bitte melden bei Prof. Beck, beck@staff.uni-marburg.de oder Dr. Hübner (Tel. 06420 839118)

(18.03.15)


Dies könnte für einige von Ihnen interessant sein: Stipendienportal myStipendium.de

Das Portal www.mystipendium.de hilft Schüler/innen, Studierenden und Promovierenden kostenlos bei der Suche nach Stipendien. Erstmalig in Deutschland werden mithilfe eines Matching-Verfahrens aus einer Datenbank mit über 2.100 Fördereinträgen mit einem Gesamtwert von 610 Mio. Euro jedem Nutzer nur jene Stipendien und Auslandsstipendien angezeigt, die auf den eigenen Lebenslauf passen. Das Portal umfasst eine große Bandbreite an Stipendien, die von der Finanzierung der Lebensunterhaltskosten, über eine finanzielle Unterstützung von Auslandsaufenthalten hin zu Beihilfen für wissenschaftliche Arbeiten reichen. Darüber hinaus liefert die Plattform zahlreiche Artikel zum Thema Stipendienbewerbung sowie Vorlagen für die eigene Stipendienbewerbung.

Neu ist das #ichmachwasanderes - Stipendienprogramm, welches sich an Bewerber ohne den üblicherweise geforderten "geradlinigen Lebenslauf" reichtet.

(23.02.2014)

 

PHYSIK-TUTORIEN: Bitte beachten Sie folgenden Aufruf der Fachschaft:

Liebe Erstis!

dieses Wintersemester hattet ihr die Möglichkeit die Tutorien zu den Physikversuchen zu besuchen. Da das Semester sich nun dem Ende zuneigt und wir noch nicht die Möglichkeit hatten ein Feedback von euch diesbezüglich zu bekommen, möchten wir hiermit eine Art Aufruf starten. Wir möchten euch also bitten uns eine Mail zu schreiben in der ihr positive als auch negative Kritik äußern könnt! Gerne auch mit Kommentaren zu den einzelnen Tutoren und natürlich anonym. Das ist deswegen so wichtig, da die Tutorien eventuell für das kommende Sommersemester wieder stattfinden sollen. Das soll aber davon abhängig gemacht werden, ob ihr überhaupt einen Nutzen daraus gezogen habt.

Also schreibt uns bitte an die altgewohnte Adresse (fsbio@lists.uni-marburg.de),

Liebe Grüße, eure aktive Fachschaft (11.02.15)

 

WICHTIG: FD I b-Seminar für L3-Studierende der alten Studienordnung

Lehramtstudierende der alten Studienordnung (Studienbeginn vor dem WiSe 13/14) beachten bitte, dass das FD Ib Seminar "Vorbereitung und Präsentation einer Unterrichtsstunde" im SoSe 2015 letztmalig angeboten wird.


Aktuelle Informationen zum Chemiepraktikum für Biologen (BSc-Studiengang)

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Termine zum Chemiepraktikum im SoSe 2015. Bitte drucken Sie sich das pdf-file aus.

(Studiendekanat, 27.01.15)

 

Wichtige Informationen zur Modulwahl für Zweitsemester im kommenden SoSe 2015

BSc- und L3-Erstsemester der Biologie müssen sich fristgerecht zu den Modulen des Sommersemesters 2015 anmelden. Die Anmeldung zu den Kern-/Basismodulen 3 und 4 ist im gesamten Monat Februar möglich. Informationen zum Prozedere der Anmeldung finden Sie hier.

(Studiendekanat, 27.01.15)


Infoveranstaltung zur Modulwahl im SoSe 2015 für 4.Semester

Am Freitag, den 23.01.2015 fand eine Informationsveranstaltung für BSc-Studierende zur Modulwahl im kommenden Semester statt. Das pdf-file mit allen wichtigen Informationen aus der Veranstaltung finden Sie hier!

(Studiendekanat, 26.01.15)


Mentorierungsgruppen WiSe 2014/15

Die Mentorierungsgruppen sind jetzt zugeteilt. Welche Professorin/welcher Professor Sie in den nächsten beiden Semestern betreuen wird und wann Ihr erster Mentorierungstermin stattfindet, können Sie hier einsehen.

Ihr Studiendekanat (10.10.14)


 

Lernberatung für L3- und Bachelor-Studierende

Der Fachbereich Biologie bietet während der Vorlesungszeit, dienstags von 13.00 bis 14.00 Uhr im  Raum 2027, eine Lernberatung für L3- und BSc-Studierende an. Die Beratung wird von Frau Marion Lange, die seit dem Wintersemester 2012/13 auch für das Kernmodul Fachdidaktik Ib-Seminar zuständig ist, angeboten. Mögliche Themen könnten sein:

  • Zeitmanagement im Studium
  • Selbstorganisation im Studienalltag
  • Möglichkeiten der Strukturierung der Inhalte
  • Prüfungsvorbereitung- zeitliche und methodische Hinweise.

Um Voranmeldung wird gebeten: marion.lange@biologie.uni-marburg.de

 

KM 6 „Orientierung und Tutorium“

Da ganz offensichtlich unterschiedliche Informationen im Umlauf sind, hier noch einmal kurz und bündig:

Das Modul besteht aus folgenden Veranstaltungen:

  • VL „Orientierung und Tutorium“ (freitags 10.15-12.00 Uhr)
  • SE „Orientierung und Tutorium“: In Kleingruppen (12 bis 15 Teilnehmer aus der Mentorierung im 1. Semester)

BSc-Studierende sind dazu verpflichtet, an VL und SE regelmäßig teilzunehmen.

Für L3-Studierende ist die Teilnahme an den Vorlesungen und dem Seminar wichtig und empfehlenswert aber freiwillig. Wer das SE absolviert und 5 Veranstaltungsbesuche in der VL nachweist, bekommt das Modul als Fakultativleistung ins Transcript eingetragen.

(Ihr Studiendekanat, 09.05.14)


 

Bitte beachten Sie:

Das Studiendekanat hat ein Infoblatt zum Thema "Regelungen bei Fehlzeiten in Lehrveranstaltungen" zusammengestellt. Das Infoblatt ist als pdf-file hier hinterlegt.

(Ihr Studiendekanat, 11.12.13)


Büchertauschbörse am Fachbereich Biologie

Die Büchertauschbörse  (Empore Studiendekanat) freut sich auf neues Futter. Sie richtet sich an Leseratten, die Ihre Bücher tauschen wollen oder Lesestoff benötigen. Dabei ist das Genre völlig nebensächlich. Fachbücher, genauso wie Thriller oder Romane, die nicht im Schrank verstauben sollen, können dort eingestellt werden. Vielleicht findet man dafür ja gleich ein Buch, das man "schon immer mal lesen wollte". Wir freuen uns über eine rege Teilnahme der Studierenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

(Studiendekanat, 16.09.13)



Zuletzt aktualisiert: 23.04.2015 · Marion Brandt

 
 
 
Fb. 17 - Biologie

Fb. 17 - Biologie, Karl-von-Frisch-Straße 8, D-35043 Marburg
Tel. +49 6421/28-23499, Fax +49 6421/28-22052, E-Mail: Fb-17Biologie@uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb17/studium/schwarzesbrett

Impressum | Datenschutz