30.03.2020 Informationen zum Sommersemester am FB02 #1

Foto: Colourbox.de

Liebe Studierende,

wir hoffen, dass es Ihnen trotz der momentan schwierigen Umstände gut geht und dass Sie und Ihre Familien gesund sind und bleiben.

Von heute an möchten wir Sie wöchentlich – bei aktuellen Ereignissen auch häufiger – per E-Mail über den Stand der Planungen für das SoSe 2020 informieren. Behalten Sie daher bitte unbedingt Ihren Student-Email-Account im Blick.

Wie Sie aus der E-Mail der Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Frau Professor Evelyn Korn, am Freitag bereits erfahren haben, soll die Vorlesungszeit weiterhin (Stand heute, 30.3.) eine Woche verspätet, und zwar am 20. April 2020, beginnen. Es wird zunächst jedoch keine Präsenzlehre stattfinden, vielmehr sind wir im Moment dabei, die Lehrinhalte für digitale Medien aufzubereiten und so ein leicht eingeschränktes, aber hoffentlich für Lernende und Lehrende gleichermaßen spannendes und innovatives Sommersemester zu gestalten.

Nach heutigem Stand werden wir das neue, leicht reduzierte Lehrprogramm am 08. April 2020 zur Veranstaltungsbelegung auf MARVIN freigeben. Bitte belegen Sie möglichst bis zum 17. April 2020 in MARVIN alle Veranstaltungen, die Sie besuchen möchten, da wir MARVIN als initialen Kommunikationskanal nutzen möchten, um Ihnen Passwörter für ILIAS oder für Livestreams und Audio- und Videoaufzeichnungen mitzuteilen.

Die ausgefallenen Prüfungen des Wiederholungstermins des WS 2019/20 sollen stattfinden, sobald die äußeren Umstände dies zulassen, also voraussichtlich noch innerhalb des Vorlesungszeitraums des Sommersemesters und parallel zu den (Online-)Vorlesungen. Bitte bereiten Sie sich darauf vor, dass die Prüfungen dann mit einem relativ kurzen Vorlauf von etwa 2 Wochen anberaumt werden. Bestehende Anmeldungen werden voraussichtlich übernommen, es wird jedoch zusätzlich noch einmal die Möglichkeit zu An- und Abmeldungen geben. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Email an die Mitarbeiterinnen im Prüfungsbüro, da zur Zeit die Telefone nicht immer besetzt sind.

Studierende, die sich bereits in der Abschlussphase Ihres Studiums befinden, möchten wir auch auf die aktuellen Hinweise zu Bachelor- und Abschlussarbeiten verweisen: https://www.uni-marburg.de/de/fb02/studium/pruefungsbuero/pruefungsorganisation/abschlussarbeiten.

Bitte informieren Sie sich auch weiterhin über alle aktuellen Entwicklungen auf der Website der Universität: https://uni-marburg.de/corona

 Die derzeitige Situation stellt uns alle vor Herausforderungen; vieles wird in diesem Sommersemester sicher nicht wie gewohnt ablaufen und manches vielleicht auch nicht funktionieren wie erwartet. Dennoch glauben wir, dass dieses Sommersemester auch eine große Chance sein kann, um Disruptionen und dazugehörige Innovationen, die wir sonst immer nur (theoretisch) in unseren Veranstaltungen besprechen, selbst zu erfahren und mitzugestalten. Wir sind dazu bereit und freuen uns darauf. Wir hoffen, dass das auch für Sie gilt und dass dieses Sommersemester dasjenige Semester sein wird, an das Sie sich später in besonderem Maße erinnern werden. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten.

Wir sind für Sie da und stehen für Fragen – und natürlich für Anregungen – sehr gern zur Verfügung.

Herzliche Grüße,
Prof. Dr. Torsten Wulf
Studiendekan des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften

-