Hauptinhalt

Infos zu Accounts (Unterschiede zwischen Internet- und AD-Account)

+++ Wichtig: Der Internet-Account ist Voraussetzung für den AD-Account! +++

Der Internet-Account

Der Internet-Account ist vor allem nötig, um eine E-Mail-Adresse zu erhalten (für Mitarbeiter/innen in der Regel ein "staff-", für Studierende ein "stud-Account"), auch von zu Hause aus auf die Daten zugreifen zu können und um eine Berechtigung für Ilias, LSF, CMS, usw. zu erhalten. 
Der Internet-Account ist mit diesem Formular beim HRZ zu beantragen.
Weitere Informationen über eine mögliche Verlängerung des Accounts (auch nach dem Vertragsende) gibt es hier.

Der AD-Account

Ein AD-Account wird benötigt , um sich an einem Mitarbeiter/innen-PC innerhalb des FB03 anmelden zu können. Der Account ist unabhängig von dem PC, es kann also prinzipiell mit jedem Rechner auf die Daten und Einstellungen zugegriffen werden (Voraussetzung ist natürlich, die Daten wurden vorher auf dem Server - Laufwerk H: - abgespeichert).

Mit dem AD-Account gehen bestimmte Berechtigungen einher, beispielsweise der Zugriff auf Netzwerkdrucker oder Gruppenordner auf Laufwerk K:\. 

Da es schon mehrfach vorgekommen ist, soll an dieser Stelle daran erinnert werden, dass Anfragen per Mail bitte NUR mit einer Uni-E-Mail-Adresse gestellt werden sollen! Anfragen für studentische Hilfskräfte (AD-Accounts betreffend) sollten über die Sekretariate gestellt werden.

Kurz zusammengefasst...

Der Internet-Account (username@staff.uni-marburg.de / username@stud.uni-marburg.de) beinhaltet die E-Mail-Adresse und Zugang zum Uni-Netzwerk.
Der AD-Account ist ein persönliches Nutzerprofil, mit welchem die Anmeldung an den Arbeitsplatzrechnern erfolgt.
Weitere Infos zu Accounts, Internet und allen damit verbundenen Leistungen...

...finden Sie hier und den verlinkten Unterseiten.