Bericht aus der Restauratorenwerkstatt heiliger Dinge

Die altägyptische Mumienhülle der Osiris-Iba wurde vom Gründer der Religionskundlichen Sammlung, von Rudolf Otto, 1927 erworben. Dank einer großzügigen Spende war es 2018 möglich, diese Hülle restaurieren zu lassen. Anlass genug, die kleine Ägyptenabteilung der Sammlung neu zu präsentieren. Anlässlich der Eröffnungsfeier wird der Restaurator, Herr Klocke, von den Restaurierungsarbeiten berichten und einen kleinen Einblick in den Werkstattalltag geben.

Veranstaltungsdaten

05. Juni 2019 18:00 – 05. Juni 2019 19:30

Landgraf-Philipp-Str. 4, 35037 Marburg

Referierende

Jens Klocke (Hildesheim)

Veranstalter

Philipps-Universität Marburg, Fachgebiet Religionswissenschaft und Religionskundliche Sammlung,
Religionswissenschaftlicher Medien- und Informationsdienst (REMID e. V.)

Kontakt