Hauptinhalt

Lehramt Ethik

Herzlich willkommen auf der Website des Unterrichtsfachs Ethik im Studiengang Lehramt an Gymnasien!


Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für das Fach Ethik im Rahmen des Lehramtsstudienganges in Marburg interessieren und hoffen, Ihnen Ihre Studienentscheidung mit den auf der vorliegenden Studiengangs-Homepage enthaltenen Informationen leichter zu machen.

Das Fach „Ethik“ nimmt im Kanon der Schulfächer eine ganz besondere Stelle ein. Es ist nämlich in vielen Bundesländern dasjenige Fach, das als Äquivalenz bzw. Ersatzfach für den Religionsunterricht gilt, in einem Fall (Berlin) diesem sogar vorgängig ist. Es heißt in den Bundesländern unterschiedlich: in Hessen und den meisten anderen Bundesländern eben „Ethik“, in Niedersachsen „Werte und Normen“. Auch „Praktische Philosophie“ und „Philosophieren mit Kindern“ sind Bezeichnungen, die vorkommen, aber nicht immer genau das Gleiche meinen. Wir bieten als einzige hessische Hochschule das Fach Ethik für das gymnasiale Lehramt in einem eigenen Studiengang an.

„Ethik“ ist ein Unterrichtsfach, das sich aus verschiedenen Disziplinen zusammensetzt. Es finden sich große philosophische, aber auch gesellschafts- und religionswissenschaftliche Anteile, die es von der Philosophie im klassischen Sinne unterscheiden. Im Studium finden Sie daher fachliche Angebote verschiedener Disziplinen vor, die Ihnen grundlegende Einblicke in wesentliche Bereiche und Fragen dieser Fächer ermöglichen sollen. Lehramtsspezifisch sind auch hier die fachdidaktischen Studienanteile, die der Pluralität der Zugänge und Deutungen systematisch Rechnung tragen.

Ein Lehramtsstudium ist, wenn es wie in Hessen noch als einheitlicher Studiengang konzipiert ist und in einem klassischen Staatsexamen endet, weitergehenden Regeln unterworfen, als ein „normaler“ B.A.- oder M.A.-Studiengang. Gerade deshalb haben wir uns darum bemüht, die unterschiedlichen Studiengänge am Institut so zu gestalten, dass die fachlichen Inhalte wechselseitig verwendet werden können. So können Sie sicher sein, nicht schlechter versorgt zu werden als Nicht-Lehramtsstudierende.

Sie sind im Lehramt in der Kombination von Unterrichtsfächern und Bildungswissenschaften mit sehr unterschiedlichen Anforderungen konfrontiert. Umso wichtiger ist es uns, dass Sie im Falle eines Studiums des Faches Ethik auf der Grundlage einer allgemeinen Orientierung ein großes Maß an Freiheit bei der weiteren Seminarauswahl haben und damit zu guten Stücken selbst bestimmen können, ob und wo Sie Schwerpunkte bilden.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Wissenswertes zum Studium insgesamt, zu den Studienanforderungen, zur Bewerbung, zum Lehrangebot und zu Perspektiven nach dem Studium. Ferner enthalten die Seiten verschiedene Kontaktadressen. Sollten Sie irgendwelche Fragen haben, deren Antwort Sie hier nicht finden, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Sie dürfen uns auch gerne besuchen: natürlich stehen wir immer für ein Gespräch (ob telefonisch oder persönlich) zur Verfügung.

Doch nun viel Spaß beim Ergründen des Marburger Angebots im Lehramt/Ethik!


Entdecken