Hauptinhalt

Dr. des. Simone Grün

E-Mail: S.Gruen72@t-online.de

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Abschlüsse und Themen vorgelegter AbschlussarbeitenAbschlüsse und Themen vorgelegter Abschlussarbeiten

    • The Writings of William Walwyn, Leveller (Master of Arts, University of Warwick/GB, 1998)
    • Die Entwicklung des Odenwals zum Gebiet für Kur und Naherholung, 1880 bis 1914 (Magister Artium, Technische Universität Darmstadt, 1999)
    • Die Auswirkung von Kriegsverbrecherprozessen auf die öffentliche Debatte über Krieg und Frieden. Eine Fallstudie über das Massaker von My Lai (Master of Peace and Security Studies, Universität Hamburg, 2012)
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Dissertationsprojekt (abgeschlossen)Dissertationsprojekt (abgeschlossen)

    Das Prinzip der Command Responsibility. Die deutsche Debatte von den Nürnberger Prozessen bis in die Gegenwart.

    Die Arbeit untersucht die deutsche Debatte um das völkerstrafrechtliche Prinzip der Command Responsibility (Vorgesetztenverantwortlichkeit). Fünf Fallstudien - die deutsche Debatte um die Nürnberger Prozesse, die westdeutsche Wiederbewaffnung, das Massaker von My Lai, die Prozesse gegen dien Grenztruppenführung, die Einrichtung internationaler Strafgerichtshöfe - zeigen, dass die Rezeption dieses völkerstrafrechtlichen Prinzips von seinen Ursprüngen bis in die jüngste Gegenwart von der Wahrnehmung "Nürnbergs" als dessen "Geburtsstunde" abhängig war. Dies wirft die Frage nach der gesellschaftspolitischen Bedeutung des Völkerstrafrechts im Kontext von transitional justice sowie den Faktoren auf, die für die Akzeptanz des Völkerstrafrechts und der Aufarbeitung von Unrechtsvergangenheit verantwortlich sind.