Hauptinhalt

Dr. Katja Fortenbacher-Nagel

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Abgeschlossenes DissertationsprojektAbgeschlossenes Dissertationsprojekt

    'A test of Empire'. Der Einfluss Südafrikas auf die irischen Unabhängigkeitsbestrebungen vom British Empire (1916-1949).

    Die Verbindungen zwischen Südafrika und Irland im Kampf für die eigene Unabhängigkeit vom Britischen Empire vom späten 19. Jahrhundert bis in die 1920er Jahre sind Gegenstand meines Dissertationsprojektes. Während das Engagement von Iren in den südafrikanischen bzw. burischen Unabhängigkeitskämpfen in Veröffentlichungen bereits mehrfach thematisiert wurde, ist die Fragestellung inwieweit Südafrikaner bzw. Buren einige Jahre später an den Unabhängigkeitsbewegungen in Irland Anteil genommen haben, bisher noch kaum erforscht. Daran schließt sich die Frage nach transkontinentalen Netzwerkbildungen bei der Unabhängigkeitswerdung vom British Empire an, welche den Untersuchungsgegenstand zum einen in eine globale Perspektive rückt, zum anderen die in der Forschung meist als Peripherie betrachteten Dominions in das Zentrum der Aufmerksamkeit stellt. Die Tatsache, dass sowohl Irland als auch Südafrika als die troublemakers des Empires galten und sich von den bilateralen Beziehungen ausgehend, auch Verbindungen beispielsweise zur Kronkolonie Indien auftun, macht eine Auseinandersetzung mit dieser Thematik besonders perspektivenreich.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Curriculum VitaeCurriculum Vitae

    2007-2010 Studium der Europäischen Kultur und Ideengeschichte sowie der Angewandten Kulturwissenschaften (B.A.) am Karlsruher Institut für Technologie (ehemals Universität Karlsruhe)

    2011 Studium der Geschichte an der Rijkuniversiteit Groningen (Niederlande)

    2010-2013 Studium der Europäischen Kultur und Ideengeschichte (M.A.) am Karlsruher Institut für Technologie (ehemals Universität Karlsruhe)

    2013-2018 Doktorandin am Lehrstuhl für Neueste Geschichte (19./20. Jahrhundert) an der Philipps-Universität Marburg

    2014-2017 Stipendiatin der Gerda Henkel Stiftung

    Forschungsstipendium der Prof. Dr. Adolf Schmidtmann Stiftung

    Promotionsstipendium des Deutschen Historischen Instituts London