Hauptinhalt

Ein Stapel Papier und eine Brille liegen auf einem Tisch.
Foro: Colourbox.de
Bewerbung

Die offizielle Bewerbung für den Studiengang M.A. Klinische Linguistik erfolgt bei der Philipps-Universität Marburg über uni-assist e.V. Wenn Sie über einen deutschen Hochschulabschluss verfügen, reichen Sie Ihre Bewerbung bei uni-assist e.V. ausschließlich online ein.
Allgemeine Informationen zur Bewerbung für Masterstudiengänge an der Philipps-Universität Marburg finden Sie hier.

Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbung für den Studiengang M.A. Klinische Linguistik zusätzlich zu den genannten Voraussetzungen ein aussagekräftiges Motivationsschreiben (ca. eine DIN-A-4-Seite, mit Angabe des Themas der Bachelorarbeit) und einen tabellarischen Lebenslauf enthalten sollte.

Die Prüfung der inhaltlichen Zulassungsvoraussetzungen (Art der besuchten Lehrveranstaltungen und des Praktikums etc.) erfolgt durch die AG Klinische Linguistik. Deshalb senden Sie bitte einen Ausdruck der gesamten Bewerbung bis zum 15.7. zusätzlich zum offiziellen Bewerbungsverfahren an:

Universität Marburg
AG Klinische Linguistik
z.Hd. Prof. Dr. Christina Kauschke
Pilgrimstein 16
35032 Marburg

Bewerbungsmappen, Fotos oder Beglaubigungen sind dazu nicht notwendig - ein einfacher Ausdruck reicht aus. Verwenden Sie bitte zur Auflistung Ihrer Studienvoraussetzungen die entsprechende Checkliste.
Die zusätzliche Einsendung der Bewerbungsunterlagen an die AG Klinische Linguistik ersetzt nicht das offizielle Bewerbungsverfahren über uni-assist (s.o.)! Sie beschleunigt jedoch die Prüfung der inhaltlichen Studienvoraussetzungen.

Für diesen Studiengang besteht eine Zulassungsbeschränkung (NC), pro Jahr stehen 20 Plätze zur Verfügung.

-