Hauptinhalt

Geschichte der Sprechwissenschaft in Marburg
Foto: Christa Heilmann (privat)

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zur Geschichte der Sprechwissenschaft in Marburg.

Lesen Sie hier das Manuskript zur Institutsgeschichte in der Festschrift für Lothar Berger:

Heilmann, Christa (2002): Geschichte der Sprechwissenschaft in Marburg. In: Heilmann, Christa M.: Sprechen und Gesprochenes. Geschichte der Sprechwissenschaft in Marburg. Standpunkte - Erinnerungen - Visionen. Festschrift für Lothar Berger. Münster: LIT-Verlag.(Reihe Sprechkommunikation Bd. 7) S. 13-44.

 

und hier einen weiteren Artikel zu den Anfängen der Sprechwissenschaft in Marburg:

Heilmann, Christa (2005): Das Lektorat für Sprechkunde, Vortragskunst und Theaterkunde (gemeinsam mit Gabi Neumann). In: Köhler, Kai; Dedner, Burghard u. Strickhausen, Waltraud (Hrsg.): Germanistik und Kunstwissenschaften im „Dritten Reich“. Marburger Entwicklungen 1920 – 1950. München: Saur, S. 213 – 229.

Bis 2012 wurde die AG Sprechwissenschaft durch Prof. Christa Heilmann geleitet. Ihre umfassende Forschungs- und Lehrtätigkeit ist hier in der Publikationsliste dokumentiert.

Foto: Bernd Siebold

zur Person:

Heilmann, Christa M.

Prof.Dr. phil. habil., geb. 1946 in Leipzig. 1965-1970 Studium der Sprechwissenschaft und Germanistik an der Martin-Luther-Universität Halle. 1972 Promotion zur Dr. phil. 1972 -1987 an den Universitäten Halle, Leipzig und Torun (Polen) Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Rhetorik und Phonetik. 1984 Ausreiseantrag, Berufsverbot in der DDR. 1987 Übersiedelung in die BRD. 1987-1990 freiberufliche Rhetoriktrainerin im Öffentlichen Dienst undin der freien Wirtschaft. 1990 –2012 Leiterinder AGSprechwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg. 2001 Habilitation auf dem Gebiet sprechwissenschaftlicher Gesprächsanalyse.Forschungsschwerpunkte: Sprechwissenschaftliche Gesprächsforschung, Gender-Studies in RhetorischerKommunikation, Nonverbale Kommunikation/Körpersprache/Körperausdruck, Kommunikation im Palliativkontext.

1994 Frauenförderpreis der Philipps-Universität Marburg

2015 Bundesverdienstkreuz

E-mail: Heilmann@staff.uni-marburg.de