Viktoria Imhof M. A.

Viktoria Imhof
Foto: Viktoria Imhof

Wiss. Mitarbeiterin

Kontaktdaten

+49 6421 28-22186 viktoria.imhof@staff 1 Biegenstraße 11
35032 Marburg
B|11 Kunstgebäude (Raum: 03030)

Organisationseinheit

Philipps-Universität Marburg Germanistik und Kunstwissenschaften (Fb09) Kunstgeschichte

Sprechstunde im WS 20/21 

Mittwoch 12-13 Uhr per Video- oder Telefonkonferenz nach vorheriger Anmeldung per E-Mail

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Akademische VitaAkademische Vita

    Seit 2018 Mitglied des Marburger Doktorand*innenforums Kunstgeschichte (Arbeitsgruppe 17 Marburger University Research Academy MARA)

    Seit 2018
    wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Philipps-Universität Marburg

    Seit 2017 Mitorganisatorin des interdisziplinären Doktorandenworkshops zu mittelalterlichen Sakralräumen unterstützt durch die Elisabeth und Helmut Uhl Stiftung

    2015 bis 2017 wissenschaftliches Volontariat an den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim

    2015 Master of Arts mit einer Arbeit über „Doppelklöster im deutschsprachigen Raum. Eine exemplarische Bau- und Funktionsanalyse der Augustiner-Stifte im schweizerischen Interlaken und auf dem Petersberg bei Halle/Saale“

    2012 Bachelor of Arts mit einer Abschlussarbeit zum Thema: „Die Maria-Magdalena-Kapelle der Moritzburg in Halle und die Kapelle des Schlosses Hartenfels zu Torgau im Vergleich. Schlosskapellen im frühen 16. Jahrhundert zwischen konfessionellem Anspruch und Herrschaftsrepräsentation.“
    Studium der Europäischen Kunstgeschichte und Christentum und Kultur an der Ruprecht - Karls - Universität Heidelberg und der università degli Studi di Siena

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen ForschungsschwerpunkteForschungsschwerpunkte

    Mittelalterliche Sakralarchitektur

    Doppelklöster: Bauformen und Nutzung

    Gender studies im Mittelalter

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen VorträgeVorträge

    Prämonstratensische Doppelklöster? Stiftsbauten männlicher und weiblicher Religiosen. 
    Vortrag bei der Tagung Herkunft mit Zukunft Einblicke in die Klosterlandschaft Arnsberg, Arnsberg 6-7. März 2020. (der Vortrag wurde in Vertretung verlesen)

    Mittelalterliche Doppelklöster und ihre Verbreitung bei den Prämonstratensern. 
    Vortrag bei der Tagung Kloster Unser Lieben Frauen Magdeburg die Architektur des 11. bis 13. Jahrhunderts, Magdeburg 10.-11. Mai 2019.

    Doppelklöster Fragen zum Zusammenleben religiöser Frauen und Männer im Mittelalter. 
    Vortrag beim Arbeitskreis geistliche Frauen im europäischen Mittelalter (AGFEM), Heiligkreuztal 4.-6. April 2019.

    Sehen und gesehen werden? Die Kirche als Schauplatz mittelalterlicher Doppelklöster. 
    Vortrag beim 8. Doktorandenkolloquium Kunstgeschichte Schauplätze. Orte des Sehens und Gesehenwerdens, Marburg 21. November 2018.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen LehrtätigkeitLehrtätigkeit

    PS Bauaufgabe Kloster (Wintersemester 2020/21)

    PS Ordensarchitektur des 12. Jahrhunderts am Beispiel der Prämonstratenser (Sommersemester 2020)

    PrS Konzeption einer Online-Ausstellung mit Objekten des Landgrafenschlosses (in Zusammenarbeit mit Dagmar Fehrenbacher M.A.) Kooperationsveranstaltung mit dem Museum für Kunst und Kulturgeschichte der Philipps-Universität (Wintersemester 2019/20) 

    UE Das bunte Mittelalter (Sommersemester 2019)

    UE Ausstattung sakraler Räume vom Mittelalter bis in die nachreformatorische Zeit (Wintersemester 2018/19)

    PS Leben im Kloster – Bau und Funktion mittelalterlicher Klosteranlagen (Sommersemester 2018)

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 Die vollständige E-Mail-Adresse wird nur im Intranet gezeigt. Um sie zu vervollständigen, hängen Sie bitte ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" an, z.B. musterfr@staff.uni-marburg.de bzw. erika.musterfrau@uni-marburg.de.