Übersetzungswerkstatt Italienisch-Deutsch mit der Übersetzerin Sabine Heymann

Veranstaltungsdaten

13. Dezember 2018 12:00 – 13. Dezember 2018 14:00

Seminarraum 03D09 in der Wilhelm-Röpke-Straße 6D

Im Rahmen des Seminars zu Übersetzung und Übersetzungstheorie am Beispiel der Erzählungen von Beppe Fenoglio wird an den drei genannten Terminen die bekannte Übersetzerin Sabine Heymann (u.a. von Corrado Augias, Saphia Azzeddine, Stefano Massini für den C.H. Beck Verlag, Kiepenheuer, Wagenbach, suhrkamp u.a.) eine Übersetzungswerksatt leiten, in der es um grundsätzliche Fragen des literarischen Übersetzens und um konkrete Beispiele aus dem Italienischen gehen wird (Corrado Augias und Roberto Rossellinis Film "Roma città aperta").

Interessenten sind zu allen drei Terminen herzlich willkommen.

Referierende

Sabine Heymann (Übersetzerin )

Veranstalter

Institut für Romanische Philologie

Kontakt