Hauptinhalt
  • Foto: Colourbox.de

B.A. Anglophone Studies

Willkommen beim Bachelorstudiengang Anglophone Studies am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Philipps-Universität Marburg!

Die Angebote zu englischsprachigen Kulturen und Literaturen bei uns sind vielfältig. Sie erhalten eine intensive sprachpraktische, literatur-, kultur- und sprachwissenschaftliche Ausbildung, die Ihnen viele Berufsfelder und weiterführende Master-Studiengänge eröffnet sowie vertiefte Kenntnisse über zahlreiche englischsprachige Länder vermittelt. Sie beschäftigen sich unter anderem mit den Chancen und Gefahren von politischen Entwicklungen wie dem Brexit, dem Populismus, der Relevanz Shakespeares und seiner Zeitgenossen in seiner und unserer Zeit, mit zeitgenössischer Fantasy-Literatur, mit Kriminalromanen, mit der Literatur und Kultur des Vereinigten Königreichs, Irlands, Kanadas und der Vereinigten Staaten. Zeitgenössische kulturelle Phänomene wie z.B. die Bedeutung von TV-Serien, Fake News, der #BlackLivesMatter und der #MeToo-Debatten und Fragen der zunehmenden Technologisierung (in und durch Medien) sind ebenso Teil Ihres Studienprogramms wie die Frage nach der Rolle der Sprache in Politik und Gesellschaft. Neben Team-, Diskussions- und Medienkompetenz stehen weitere Schlüsselkompetenzen wie vernetztes Denken und Kommunikationsfähigkeit in einem interkulturellen Kontext im Vordergrund. Unser breit gefächertes Lehrangebot wird regelmäßig durch Exkursionen bereichert. Wir ermöglichen Ihnen außerdem Auslandsaufenthalte an zahlreichen Partneruniversitäten im englischsprachigen Raum und Mentoring zu berufsorientierenden Praktika.


Entdecken