Hauptinhalt

Perspektiven

Sie interessieren sich für den Studiengang B.Sc. Data Science und fragen sich, was Sie mit dem Abschluss anfangen können? Oder Sie stehen schon kurz vor dem Abschluss und fragen sich, was nun? Im Folgenden finden Sie Informationen über berufliche Perspektiven.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen QualifikationenQualifikationen

    Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs besitzen die Fähigkeiten, eigenverantwortlich in Teams mitzuarbeiten, um Projekte zur Datenanalyse in einem fachlichen Kontext erfolgreich durchzuführen. Durch die breite Ausbildung in der Stochastik und der Statistik erwerben die Studierenden wichtige Kompetenzen im Bereich der angewandten Mathematik, um in der Lage zu sein, komplexe Analysemethoden anzuwenden und für einen spezifischen mathematischen Problemkontext zu adaptieren.

    In der Informatik werden ebenfalls wichtige Kompetenzen im Bereich der Programmierung, der Algorithmenentwicklung, der Softwaretechnik sowie des Datenmanagements erworben.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen TätigkeitsfelderTätigkeitsfelder

    Exzellente Berufsaussichten

    Sowohl in nahezu allen wissenschaftlichen Disziplinen als auch in der Industrie und Wirtschaft ergeben sich aufgrund der Erfassung von massiven Datenbeständen Problemstellungen beim Umgang mit diesen Daten. Vielen Fachwissenschaften und Unternehmen fehlt das Wissen und die Werkzeuge, um mit diesen Datenmengen umgehen und ihren Nutzen daraus ziehen zu können. Gut ausgebildete Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Data Science können hier wichtige Funktionen wahrnehmen, weil sie für die Lösung solcher Probleme zielgerichtet ausgebildet wurden - es bestehen daher exzellente Berufsaussichten!

    Big Data - überall!

    Große Datenmengen sind mittlerweile in fast allen Bereichen des Lebens präsent, auch wenn dies selten wahrgenommen wird! Die Tätigkeitsbereiche für Datenanalytiker sind daher vielseitig und interdisziplinär - man findet sie sowohl in Forschungsinstitutionen als auch in praktisch allen Bereichen der Industrie und Wirtschaft, wie z.B. in der Softwareentwicklung, im (IT-)Consulting oder der Automobilbranche - um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen. Dabei wird für Führungspositionen meist ein Masterabschluss erwartet.

    Weitere Tätigkeitsfelder finden Sie auf den Seiten des Career Center

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen BerufsorientierungBerufsorientierung

    Zur Berufsorientierung bietet der Fachbereich Mathematik und Informatik ein regelmäßig stattfindendes berufskundliches Kolloquium an. Parallel dazu ist auch der Besuch von Messen sinnvoll, auf denen einzelne Unternehmen sich und gesuchte Mitarbeiterprofile vorstellen. Darüber hinaus bietet die Universität Marburg im Rahmen ihres Career Centers vielfältige Informationen und kompetente Beratung in Sachen beruflicher Orientierung an.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen MasterstudiumMasterstudium

    Das zweijährige - auf dem Bachelor-Abschluss aufbauende - Masterstudium bietet für Studierende die Möglichkeit, ihr Wissen zu vertiefen, sich in verschiedenen Gebieten zu spezialisieren und erste Einblicke in das wissenschaftliche Arbeiten zu bekommen. Gerade im eher anwendungsbezogenen Studiengang Data Science ist es jedoch auch möglich, zunächst eine Berufstätigkeit aufzunehmen und zu einem späteren Zeitpunkt für ein vertiefendes wissenschaftliches Studium an eine Hochschule zurückzukehren.

    Durch die im Bachelorstudiengang Data Science vorhandene starke Fokussierung auf die Informatik ist nicht nur ein Übergang in einen Master im Bereich Data Science, sondern auch in den Marburger Masterstudiengang der Informatik (ggf. mit Auflagen) möglich.

    Bei Fragen zu den genannten aufbauenden Studiengängen, vor allem auch bei einem beabsichtigten Wechsel zum Masterstudium in ein anderes Fach, bieten die Studienfachberatung sowie die Studiengangswebseiten weitere Informationen.

Entdecken