Hauptinhalt

Studieninhalte

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Grundstudium (Semester 1-4)Grundstudium (Semester 1-4)

    Zunächst werden grundlegende Kenntnisse in den Fächern Chemie, Biologie, Physik, Anatomie, Physiologie, Mathematik und Statistik vermittelt. Den überwiegenden Teil stellt dabei Chemie dar. Konkret handelt es sich dabei um analytische Chemie (Nachweismethoden von Ionen, Trennung von Stoffgemischen), anorganische, organische und instrumentelle Chemie (Analyse von Stoffen/Stoffgemischen mit industriellen Instrumenten) sowie physikalische Chemie (Thermodynamik, Kinetik). In der Biologie steht Cytologie, Pflanzenmorphologie, die Analyse und Bestimmung von Teedrogen und Mikrobiologie auf dem Programm. Des weiteren werden Grundlagen in Toxikologie, Geschichte der Pharmazie, Terminologie und Arzneiformenlehre vermittelt.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Hauptstudium (Semester 5-8)Hauptstudium (Semester 5-8)

    Die Bereiche Chemie (medizinische Chemie, Biotransformation, Arzneibuch- und Arzneistoffanalytik, klinische Chemie), Pharmakologie (allgemeine Pharmakologie, Pharmakotherapie, klinische Pharmazie Pathogenese/Entstehung und Symptomatik verschiedener Krankheitsbilder inkl. deren Therapie und Wirkmechanismen der eingesetzten Wirkstoffe), Biochemie (allgemeine Biochemie, biochemische und molekularbiologische Methoden), Biologie (Extraktion von Pflanzeninhaltsstoffen, Phytopharmaka, Immunologie, Biotechnologie), pharmazeutische Technologie (Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln/verschiedenen Arzneiformen, Herstellung von flüssigen, halbfesten und festen, aber auch modernen Arzneiformen inkl. deren Prüfung nach Arzneibuch) werden vertieft. 

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Allgemeine HinweiseAllgemeine Hinweise

    Das Fach Chemie ist als Grundlage der Pharmazie allgegenwärtig. Sie werden bei weitem nicht nur theoretisch ausgebildet. Praktika machen einen Großteil des Studiums aus. Konkrete Apotheken-Inhalte wie z.B. Recht, Aufbau und Führen von Beratungsgesprächen, BWL sind kein Bestandteil des Studiums, können aber über optionale Zusatzseminare abgedeckt werden.

Entdecken