Hauptinhalt

Herbarium des Botanischen Gartens

davallia_chaerophylloides.jpg

Ein Herbarium ist eine Form der Dokumentation ehemals lebender Pflanzen in gepresster und getrockneter Form, die auf Karton montiert und mit notwendigen Passdaten versehen werden.
Auch im Zeitalter der mikro- und makromolekularen Merkmalsanalysen ist ein Herbarium unverzichtbar.
Einschränkend ist hinzuzufügen, dass es sich hier um ein sogenanntes "Gartenherbarium" handelt. Es werden also hauptsächlich die im Garten kultivierten Arten dem Herbarium zugeführt. Dies ist für die wissenschaftliche Pflege der Pflanzenbestände (insgesamt ca. 8.000) unabdingbar, denn mit Hilfe der knapp 7.000 vorhandenen Herbarbelege lässt sich eine immer wieder notwendige Verifizierung sehr viel schneller durchführen als ohne solche Belege.

Zugang nach vorheriger Anmeldung im...

Sekretariat des Botanischen Gartens
Frau Lucia Lennartz
Tel.: ++49 6421 28 21507
Fax: ++49 6421 28 26659
bot.gart@staff.uni-marburg.de