Hauptinhalt

Sommersemester

Aufbau-/Fachmodul (BSc, L3): Funktionsmorphologie der Tiere

  • Modulbeschreibung: BSc-FM Funktionsmorphologie wirbelloser Tiere
  • Übung: Funktionsmorphologie und Biochemie wirbelloser Tiere (Hassel) Fr 8:15-10
  • Kurs: Funktionsmorphologie wirbelloser Tiere (Hassel und Mitarbeiter) Mo 14:30-17:30
  • Seminar: Anpassung an Lebensräume (Hassel) Mo 13-14:30

Aufbaumodul/WPM1 (BSc, L3): Molekulare Methoden für Zoologen (Vorbesprechung im Juli)

(September/Oktober) 3 Wochen ganztags (BSc) gemeinsam mit AG Borchers, B. Kostron

Für L3 (Restplätze auf insgesamt 16 Teilnehmer) sind die ersten zwei Wochen des Moduls anrechenbar als WPB1 "Molekulare und zelluläre Aspekte der Biologie"

  • VL/Übung und KURS

Aufbau-/Fachmodul/WPB3 (MSc, L3): Marine Entwicklungsbiologie

(M. Hassel im jährlichen Wechsel mit B. Kostron, findet meistens Ende August/Anfang September statt, 2019: 2.-13.9.2019, MSc-Vorkurs in MR vom 12.-16. August)

  • Seminar zur Villefranche-Exkursion (Mittwoch im SoSE 18:15-19:30)
  • Exkursion und Praktikum Villefranche, siehe Aushang. Block in der vorlesungsfreien Zeit, meist Anfang September mit Vorkurs  (1 Woche) in MR

  Teile von Veranstaltungen liegen in der vorlesungsfreien Zeit, Sommersemester

Profilmodule

Sie benötigen für unsere PM wegen diverser Einwahlmöglichkeiten zwingend einen ausgefüllten Modulzettel (siehe Modulliste), den Sie ausgefüllt zur ersten Veranstaltung mitbringen und am Ende der Veranstaltung abzeichnen lassen. Zur Noteneingabe wird der komplett ausgefüllte und unterschriebene Modulzettel in meinem Sekretariat (stefanie.schaefer@biologie.uni-marburg.de) eingereicht, Postfach 22 vor dem großen Hörsaal.

Profilmodul (BSc, MSc): Funktionsmorphologie

 (SoSE aus BSc AM Funktionsmorphologie)

  • Übung (Fr 8:15 - 10:00 Uhr) und benotetes Seminar (Mo 13:00 - 14:30 Uhr)

Profilmodul (BSc, MSc): Biologie der Tiere

In diesem Modul können Sie verschiedene Übungen und SE kombinieren, um bestimmte Aspekte zu vertiefen, z.B. jeweils Übung und Seminar aus einem unserer BSc und MSc Fachmodule oder dem VM Morphologie und Evolution der Tiere. Weitere, kombinierbare Veranstaltungen (Kostron) siehe Vorlesungsverzeichnis. BSc können nur in Ausnahmefällen (Rückfrage!!!) Masterveranstaltungen als PM belegen. Keine Doppelbelegung möglich (deshalb Modulzettel ausfüllen)

-