Hauptinhalt

Metabolomics/Massenspektrometrie

Beschreibung

Die Core Facility bietet eine hochmoderne Infrastruktur zur Analyse des zellulären Metaboloms bei biomedizinischen Fragestellungen. Zusätzlich können auch synthetisch erzeugte (Bio-) Moleküle im therapeutischen Drug Monitoring untersucht werden. Fachkompetente Mitarbeiter der Core Facility bieten Unterstützung bei der Projektplanung sowie Probengewinnung bzw. -vorbereitung und führen die Analysen einschließlich Qualitätskontrolle als Serviceleistung durch.

Geräte

Die CF „Metabolomics/Massenspektrometrie“ betreibt zurzeit folgendes Gerät:

  • LC-MS/MS mit Time-of-Flight Massendetektor (AB Sciex)

Weitere Geräte des Instituts für Laboratoriumsmedizin können bei Bedarf und nach Ermessen der CF-Leitung genutzt werden:

  • LC-MS/MS mit Triple-Quadrupol Massendetektor (AB Sciex)
  • GC-MS/MS (Agilent)


Service-Leistungen

Qualitative und quantitative massenspektrometrische Analysen von nieder- und mittelmolekularen biologischen Molekülen, z.B. Metabolite des zellulären Energie-, Lipid- und Nukleotidstoffwechsels. Analyse von Konzentration und Metabolismus synthetischer Moleküle im Organismus.

 
Leitung                     

PD Dr. Andreas Nockher

Kontakt

PD Dr. Andreas Nockher

Dr. Jelena Pesek
Tel. 58-64096

Bernhard Watzer
Tel. 58-67018