Hauptinhalt

Angebote für Schülerinnen und Boys' Day

MINT Summer School for Girls

Die MINT Summer School for Girls findet jährlich statt und bietet Schülerinnen der E-Phase eine Woche lang Einblick in verschiedene naturwissenschaftliche Studiengänge (sog. "MINT"-Fächer) der Philipps-Universität. Der aktuelle Durchgang wird jeweils im Frühjahr auf der Startseite der Frauenbeauftragten sowie beim Zentrum für Lehrerbildung angekündigt.

Girls' Day und Boys' Day

Die Philipps-Universität Marburg beteiligt sich stets mit verschiedenen naturwissenschaftlichen Projekten am bundesweiten Girls' Day und Boys' Day. Wir möchten mit dieser Aktion Schüler_innen der Jahrgänge 5 bis 10 von Haupt- und Realschulen sowie Gymnasien ansprechen.

Wie sieht die Forschung an einem pharmazeutisch oder chemisch orientierten Institut aus? Was haben Filme wie "Shrek" und "Avatar" mit Mathematik zu tun? Wie funktionieren Industrieroboter? Schülerinnen, die sich dafür interessieren, sind herzlich für einen Tag eingeladen, in einzelne Arbeitsbereiche der Fachbereiche einzutauchen.

Am Girls' Day und Boys' Day haben die Schüler_innen Gelegenheit, die Universität mit ihren zukunftsorientierten Berufsbereichen kennenzulernen, sowie sich über Ausbildungsberufe an der Universität zu informieren.

Was viele gar nicht wissen: Die Philipps-Universität Marburg zählt nicht nur zu den traditionsreichsten deutschen Hochschulen, sondern ist auch weltweit die älteste Universität, die als protestantische gegründet wurde. Seit nahezu 500 Jahren wird hier geforscht und gelehrt. Sie ist mit rund 4.500 Beschäftigten die größte Arbeitgeberin in Marburg und über 20.000 Studierenden der bedeutendste Wirtschaftsfaktor der Region.

Da manchmal Bilder mehr als Worte sagen, laden wir Sie zu einem virtuellen Rundgang durch die Universität ein.

In folgenden Bereichen der Philipps-Universität werden Plätze für den Girls' Day und Boys' Day angeboten:

Entdecken

-